SCHLAGWORTE: Vladimir Putin

Israel und Russland – Weder Freunde noch Feinde

Der israelische Premierminister Benjamin Netanjahu begleitet den russischen Präsidenten Wladimir Putin bei der Moskauer Siegesparade 2018.. Foto kremlin.ru, CC BY 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=69025075
Im Gegensatz zum Rest der westlichen Welt weigert sich Israel, Putin als Feind zu betrachten – aus gutem Grund.   Indem sie Russland drängten, „die Destabilisierung...

Israels Militärschlag in Syrien und das Schweigen der arabischen Welt

Zwei israelische F-15I Ra'am. Foto TSGT KEVIN J. GRUENWALD, USAF - http://www.dodmedia.osd.mil/Assets/Still/2007/Air_Force/DF-SD-07-08323.JPEG, Public Domain, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=2155384
Es war Israels grösster Militärschlag in Syrien seit 1973, dem eine beeindruckende Geheimdienstleistung vorausging. Das wirklich Besondere ist jedoch nicht die Spionagearbeit, die ihn...

Assad-Sieg verändert israelische Strategie

Die gegenwärtige Tragödie Syriens begann mit einer Farce. In einem der peinlichsten journalistischen Flops aller Zeiten feierte das amerikanische Lifestyle-Magazin Vogue in einem mehrseitigen...

Wie der Iran den israelischen Golan «befreien» will

Harakat al-Nujaba. Foto Screenshot Youtube
Eine vom iranischen Regime kontrollierte und ausgebildete Miliz hat eine paramilitärische Einheit aufgestellt, die von Syrien aus den Golan von Israel «befreien» will. Auch...

Assad gewinnt Schlachten, aber den Krieg kann er nicht gewinnen

Bashar Assad, einst so gut wie totgesagt, ist wieder zurück im Geschäft. Donald Trumps Wahlsieg ist nur ein weiteres Glied in einer Reihe von Siegen,...

Schon wieder eine verpasste Gelegenheit für die Palästinenser

Was auch immer die Trump-Ära auf Lager hat – Mahmoud Abbas hat eine Obama-Präsidentschaft vergeudet, die begierig darauf war, seiner Sache zu dienen. Eine Analyse...

Ein persönliches Geständnis

„Ulrich W. Sahm“ Foto von Christliches Medienmagazin pro - Flickr: Ulrich W. Sahm. Lizenziert unter Creative Commons Attribution 2.0 über Wikimedia Commons
Korrespondent in Nahost zu sein, und das seit Jahrzehnten, ist ein faszinierender Job. Man sitzt buchstäblich am „Nabel der Welt“, der sich mitten in...