SCHLAGWORTE: Vergangenheitsbewältigung

Anhaltende Verunsicherung: Zum Holocaust-Gedenktag 2018

2
Die 92-jährige Holocaust-Überlebende Anita Lasker-Wallfisch (Mitte) hielt die Gedenkrede im deutschen Bundestag. Foto Bundesregierung/Denzel
Es hat lange gebraucht. Ein halbes Jahrhundert. Erst seit 1996 gedenkt der Deutsche Bundestag jährlich am 27. Januar der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz im...

Integrationskurs mit Pflichtbesuch in Ausschwitz?

0
KZ Dachau. Foto E4024, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=46523521
„Ich fände es sinnvoll, wenn jeder, der in diesem Land lebt, verpflichtet würde, mindestens einmal in seinem Leben eine KZ-Gedenkstätte besucht zu haben. Das...

Das mutierende Virus: Antisemitismus verstehen

3
Der folgende Text ist eine Mitschrift der Rede von Rabbi Lord Jonathan Sacks bei der Konferenz „The Future of the Jewish Communities in Europe“...

Harald Sandner und sein Kreuzzug gegen die Verdrängung

0
Über das kürzlich veröffentlichte Werk aus vier Bänden, «Hitler – Das Itinerar“ , wurde bereits in vielen Medien – unter anderem auch in der NZZ und...