Schlagworte Vergangenheit

Vergangenheit

Coronavirus, Gott und die Wissenschaft

Als der israelische Premierminister Benjamin Netanjahu am 21. März in einem Fernsehinterview sagte, dass "wir mit Gottes Hilfe die Coronavirus-Krise durchstehen", unterbrach...

Aus der Geschichte gelernt? Die Ansprache von Frank Walter Steinmeier in Yad Vashem

Anlässlich des 75. Jahrestag der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz, reisten rund 55 Staatsoberhäupter nach Jerusalem um der Gedenkveranstaltung des World Holocaust Forums...

„Adoptiere ein Buch“: Kampagne in Italien zur Rettung von jüdischen Kulturgütern

Eine Sammlung von etwa 8.000 antiken jüdischen Büchern in Italien muss restauriert werden und die Juden des Landes stellen sich dieser Herausforderung. Der Verband...

Rezension: Schweiz – Israel, Belastete Vergangenheit, hoffnungsvolle Zukunft?

Wie neutral kann ein Staat sein? Für Matthias Winkler ist die Schweiz ein Land, welches von Gott über die Massen gesegnet ist. Doch man...

Internationaler Holocaust-Gedenktag. Studien zeigen: Erinnern allein reicht nicht

Heute begeht die Staatengemeinschaft den Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust. Doch das Gedenken an die NS-Verbrechen allein nicht reicht, legen...

Israelische Forscher entdecken prähistorische Stätte in der Region Scharon

Im Zuge der Grabungen, die von der Israel Antiquities Authority in Zusammenarbeit mit der Universität Tel Aviv durchgeführt wurden, fanden die Forscher Hunderte Faustkeile,...

Schweiz fördert Projekte um Wissen über Holocaust an Jugendliche zu vermitteln

An der Vollversammlung der International Holocaust Remembrance Alliance (IHRA) am Montag in Bern, hat der Schweizer IHRA-Vorsitz eine Web-App zur Thematik des Holocaust und...

Die Vertreibung, von der keiner spricht – Die „Naqba“ der Juden

Im März 2017 fand mal wieder eine dieser UN-Sitzungen statt, in denen es vor allem darum ging, den Staat Israel als einen Apartheitsstaat darzustellen,...

Wer sagte was? Ein Blick hinter die Kulissen des israelischen Sicherheitskabinetts im Juni 1967 – Teil 3

"Ist die Vergangenheit ein fremdes Land? Ist die Vergangenheit überhaupt Vergangenheit?" Ein kürzlich veröffentlichtes Transkript der Protokolle des israelischen Sicherheitskabinetts erzählt über die spannungsgeladenen Sitzungen vor und...
Audiatur-Online unterstützen

Meist gelesen

Türkisches islamisches Zentrum in der Nähe der Klagemauer in Jerusalem

Das Zentrum, das unter dem Namen "Khan Abu Khadija" bekannt ist, wurde von der türkischen staatlichen Hilfsorganisation TİKA renoviert, die in den...

Palästinenser in der Zwickmühle: Wie auf mögliche israelische Gebietsansprüche reagieren?

Die erklärte Absicht Israels, die Souveränität über einige Gebiete in Judäa und Samarien geltend zu machen, provoziert einen regelrechten Sturm der Entrüstung...

Israel testet Desinfektionstunnel für öffentliche Räume

Ein Hygienetunnel, der die ankommenden Besucher mit einer Desinfektionslösung benebelt, wird zur Zeit im Bloomfield-Stadion in Tel Aviv erprobt. von Naama Barak In einer...

UNRWA: Das Elend geht weiter

Das Palästinenser-Flüchtlingshilfswerk UNRWA hat einen neuen Generalsekretär, der Schweizer ist wie sein Vorgänger. Dass sich bei der Einrichtung, die aus vielen Gründen...