SCHLAGWORTE: Unterdrückung

Palästinensische Journalisten: Wir haben keine freien Medien

Symbolbild. Foto Cineberg/Shutterstock.com
Palästinensische Journalisten, die unter der Palästinensischen Autonomiebehörde (PA) im Westjordanland und der Hamas im Gazastreifen leben und arbeiten, sehen sich nach wie vor grossen...

Irans vergessene verfolgte christliche Minderheit

Symbolbild. Platz in Teheran. Foto CC0 Creative Commons
Die Christen in der Islamischen Republik Iran befinden sich in einer ernsten Notlage, die in den Medien kaum wahrgenommen wird. Ursache ist eine neue...

Eine Geschichte über Palästinenser, die man im Westen noch nicht gehört...

Foto Screenshot Youtube / Wattan News
Eine Mutter von sechs Kindern hat gerade 23 Tage im Gefängnis verbracht. Während ihrer Haft wurde sie unter unsäglichen Bedingungen festgehalten und durfte keinen...

215 Millionen Christen werden aufgrund ihres Glaubens verfolgt

Foto Open Doors
Etwa 215 Millionen Christen werden aufgrund ihres Glaubens verfolgt, so der neueste Bericht der Organisation „Open Doors“. Das bedeutet, 1 von 12 Christen weltweit wird...

Die vergessenen Palästinenser

Seit Beginn des Bürgerkriegs in Syrien werden dort mehr als 1.600 Palästinenser vermisst und Hunderte weitere wurden getötet. Dennoch ist dies nicht die Art...

Amnesty International kritisiert Palästinensische Autonomiebehörde und Hamas

Amnesty International hat sowohl die Palästinensische Autonomiebehörde als auch die Hamas beschuldigt, „einer erschreckenden Kampagne vorzustehen, um kritische Stimmen zum Schweigen zu bringen, Journalisten...

ARTE als Symptom der Blindheit Europas beim linken und muslimischen Antisemitismus.

Foto Screenshot Youtube
Die Weigerung des deutsch-französischen Fernsehsenders Arte, einen Dokumentarfilm über den europäischen Antisemitismus zu zeigen, hat auf beiden Seiten des Atlantiks für Empörung gesorgt. Das...

Israel – das Ideal, das den meisten Arabern versagt bleibt

Araber und Juden in der Strassenbahn in Jerusalem. Foto Miriam Alster / Flash90
Einen Tag, nachdem 70 seiner arabischen Brüder bei einem schrecklichen Gasangriff in Syrien ums Leben kamen, stand König Abdullah II. von Jordanien im Weissen...

Verschwörung statt Verstand: die antisemitische Konstruktion der „Sayanim“

Wer sich kritisch mit dem palästinensischen Antisemitismus befasst, läuft vor allem in den Untiefen sozialer Netzwerke zunehmend Gefahr, wegen dieser Kritik von dessen Anhängerinnen...

Human Rights Watch: „Palästinensische Journalisten und Aktivisten misshandelt“

Die Palästinensische Autonomiebehörde und die Terrorgruppe Hamas „verhaften, misshandeln und verklagen“ Journalisten und Aktivisten, die sie kritisieren und erzielen so einen „Abschreckungseffekt“ auf die...