Schlagworte UN-Teilungsplan für Palästina

UN-Teilungsplan für Palästina

Eine kurze Geschichte der palästinensischen Ablehnung

Die konsequente und dauerhafte palästinensische Ablehnung aller Friedensinitiativen mit Israel, zuletzt der "Deal des Jahrhunderts", stellt das Bemühen der palästinensischen Führung nicht...

Die Palästinenser verpassen eine weitere Gelegenheit

Der grosse israelische Diplomat Abba Eban bemerkte einmal weitsichtig, dass die Palästinenser "nie eine Gelegenheit verpassen, eine Gelegenheit zu verpassen". Nun, sie werden eine...

Evangelische Kirche im Rheinland: Staatsgründung Israels „ein Datum im christlichen Märtyrerkalender“

„Zum ersten Mal in der Geschichte der Evangelischen Kirche im Rheinland reisen Mitglieder der Kirchenleitung gemeinsam mit Vertretern jüdischer Gemeinden nach Israel. Anlass ist...

Israel mit 70: …und seine arabischen Nachbarn

Israel ist eine kleine jüdische Insel in einem überwältigenden muslimischen Ozean. Die Beziehungen zwischen Israel und seinen arabischen Nachbarn haben sich in den vergangenen...

Jerusalem – die Hauptstadt Israels.

Präsident Trumps Anerkennung von Jerusalem als Hauptstadt Israels stellt nicht nur 70 Jahre amerikanische Politik auf den Kopf. Sie unterstreicht vielmehr, wie weit die...

Die UN-Resolution vom 29. November 1947: Gab es einen Zusammenhang mit dem Holocaust?

Es wird weithin angenommen, dass die Katastrophe des europäischen Judentums im Zweiten Weltkrieg einen entscheidenden Einfluss hatte auf den am 29. November 1947 erfolgten...

Der Weg zum UN-Teilungsplan vom 29. November 1947 – Teil 2: Das Wunder von New York

Grossbritannien hatte den Juden in der Balfour-Deklaration vom 2. November 1917 eine „nationale Heimstätte in Palästina“ in Aussicht gestellt und mit just diesem Auftrag...

Der Weg zum UN-Teilungsplan vom 29. November 1947 – Teil 1: Grossbritanniens Wortbruch

Zwei für die Gründung Israels wichtige Ereignisse jähren sich diesen Monat. Der 2. November war der hundertste Jahrestag der Balfour-Deklaration. Am 29. November werden...

Pax Christi und der antisemitische Unsinn von palästinensischen Repräsentanten

Nach einer antiisraelischen Veranstaltung seiner Organisation, auf der Vertreter der Israelitischen Kultusgemeinde Linz rüde unterbrochen und zum Schweigen aufgefordert wurden, hat der Präsident von...

UN-Teilungsplan: Die Briten und der Mufti gegen Israel

Während in der UNO 1947 über eine Aufteilung des britischen Mandatsgebiets Palästina zwischen Juden und Arabern beratschlagt wurde, bestärkten die Briten den wichtigsten Führer...
Audiatur-Online unterstützen

Meist gelesen

Europäische Juden halten virtuelle Gedenkveranstaltung für Coronavirus-Opfer

Wie in weiten Teilen der Welt hat die Coronavirus-Pandemie auch die jüdischen Gemeinden in ganz Europa schwer getroffen. Allein in Frankreich wird...

Ce Gaza Qu’ils ne Veulent Pas Que Vous Voyiez

Le groupe terroriste palestinien Hamas a fait savoir aux Palestiniens de la bande de Gaza qu'ils ne devaient pas publier de photos de leur...

Antisemitismus und Verfassungsfeindlichkeit: Eng miteinander verbunden

Das Landesamt für Verfassungsschutz des Bundeslandes Berlin hat eine Broschüre zu „Antisemitismus in verfassungsfeindlichen Ideologien und Bestrebungen“ vorgelegt. Der Antisemitismus ist in...

Germania: casi salienti di antisemitismo nel passato decennio

È difficile tenere traccia dei principali atti antisemiti in quei Paesi europei dove l'odio è smisurato. Per quanto riguarda la Germania, ad...