SCHLAGWORTE: Tzipi Hotovely

Mandat der Temporären Internationalen Präsenz in Hebron (TIPH) wird nicht verlängert

Foto Dan Raubenehimer/TPS
Israels Premierminister Benjamin Netanyahu hat am Montagabend mitgeteilt, dass das Mandat der Temporären Internationalen Präsenz in Hebron (TIPH) nicht verlängert werde. Nach der Publikation...

UN und Kerry sorgen für Aufruhr in Israel

In Israel herrscht derzeit, trotz Feiertagsfreude, Lichterglanz und allgegenwärtigem Pfannkuchenduft, gereizte Stimmung. Grund: die UN-Resolution 2334. Sie besagt, dass Israels gesamter Siedlungsbau im Westjordanland,...

Wo landen die Hilfsgelder für Palästinenser?

Ein oft zitierter Schlüssel zum Frieden zwischen Israel und den Palästinensern ist die wirtschaftliche Entwicklung. Aus diesem Grund scheint es ein breites Verständnis für...

Palästinensische Akte des „Friedens“

Das griechische Parlament stimmte am 22. Dezember 2015 zugunsten einer Motion, die Ministerpräsident Alexis Tsipras aufforderte, den „Staat Palästina“ anzuerkennen. Von Guy Millière Mahmoud Abbas, Präsident...

EU hilft Israel-Boykotteuren

Die Verordnung der Europäischen Union, israelische Waren aus den umstrittenen Gebieten fortan besonders zu kennzeichnen, spielt der Boykottbewegung in die Karten. Ihre Folgen werden...

Europas NGO-Jihad gegen Israel

Es gibt einen europäischen "Jihad" gegen Israel. Eine beträchtliche Anzahl von Aktivistengruppen - die sich selbst als internationale humanitäre Hilfs- und Wohlfahrtsprojektgruppen darstellen, die...

Israel an die EU: Stoppt Finanzierung von NGOs die gegen uns...

Vize-Aussenministerin Hotovely traf europäische Beamte, um deren Regierungen aufzufordern, die finanzielle Unterstützung mutmasslicher anti-israelischer Organisationen zu beenden. Israel verlangt, dass die EU-Mitgliedstaaten die Finanzierung von Nichtregierungsorganisationen stoppen,...

Israelische Armee trifft Vorbereitungen zur Blockade der Gaza-Flottille

Der israelischen TV Sender Channel 2 berichtete am Sonntag, dass das israelische Militär die Gaza-Flottille auf ihrem Weg zum Gazastreifen überwacht und Vorbereitungen trifft, sie falls erforderlich...

Reaktionen auf den Brandanschlag auf die Kirche in Tabgha

Ministerpräsident Benjamin Netanyahu sprach noch am Donnerstagmorgen mit Yoram Cohen, dem Direktor der israelischen Sicherheitsbehörde Shin Bet. Netanyahu beauftragte ihn damit, eine vollständige und...

Brandanschlag auf Kirche am See Genezareth

Am frühen Donnerstagmorgen brach in der sogenannten "Brotvermehrungskirche" in Tabgha am See Genezareth ein Feuer aus. Die Polizei vermutet einen Brandanschlag. Die Polizei sagte am Donnerstag...