Schlagworte Toulouse

Toulouse

Könnte das jüdische Leben in Europa nach 1500 Jahren bald zu Ende sein?

Der verstorbene Historiker Robert S. Wistrich, der damalige Leiter des Vidal Sassoon International Center für Antisemitismusstudien an der Hebräischen Universität von Jerusalem,...

Französische Jüdin: „Es gibt für unsere Kinder in Frankreich keine Zukunft“

Im Herbst 2015 reisten die beiden Filmemacher Joachim Schroeder und Sophie Hafner nach Israel und in den Gazastreifen, um dort Interviews für ihren Dokumentarfilm...

„Lone Wolf“-Angriffe – die „neue IS-Strategie“?

Nach den Anschlägen von Nizza und Würzburg warnen europäische Politiker und Medien vor sogenannten "einsamen Wölfen" als neue Strategie des Islamischen Staates. Doch sowohl...

Frankreich und Schweden: Kriegssituation für Juden?

In Paris ist der jüdische Philosoph Alain Finkielkraut auf einer Kundgebung von linken Demonstranten beschimpft, bespuckt und verjagt worden. Der Angriff fällt in eine...

Terrorismus in der Presse: Nicht alle Massaker sind gleich wichtig

Für westliche Medien beiderseits des Atlantiks sind die meisten dschihadistischen Terroranschläge kaum eine Meldung wert. Über das Massaker in Lahore wurde weitaus weniger berichtet...

Kein antisemitischer Terror, nirgends

Obwohl der antisemitische Gehalt islamistischer Terroranschläge nicht zu übersehen ist, werden diese Angriffe in Europa meist nicht als antisemitisch begriffen. Attacken in Israel werden...

Juden in Europa: Bleiben oder auswandern?

Ministerpräsident Benjamin Netanyahu rief die Juden Europas auf, nach Israel zu kommen. Man würde sie mit „offenen Armen“ aufnehmen. Französische Minister reagierten empört. Dänemarks...

Europa steht ein langer und harter Kampf bevor

Siebzehn Personen wurden letzte Woche in Frankreich in einer Reihe islamistisch motivierter Terroranschläge getötet. Nur der Geistesgegenwärtigkeit und dem Mut eines Mitarbeiters des koscheren...

Toulouse und die Folgen: Trittbrett-Antisemitismus

Nachdem Mohammed Merah, ein Franzose algerischer Herkunft, im März einen jüdischen Lehrer und drei Kinder an der Otzar-Ha-Torah- Schule in Toulouse ermordet hatte, wurde...

Breivik und Merah: Zwei ideologisch motivierte Mörder

Wer zeitgenössische europäische Wirklichkeit ein wenig besser verstehen möchte, könnte mit dem Vergleich der Morde von Mohammed Merah in Toulouse und Andres Breivik in...
Audiatur-Online unterstützen

Meist gelesen

Welle des Antisemitismus in Zusammenhang mit dem COVID-19 Ausbruch

Eine diese Woche veröffentlichte Studie zeigt, dass während der aktuellen COVID-19-Pandemie eine Welle des Antisemitismus über die Welt hereingebrochen ist.   Die Studie des...

Geht es wirklich nur um die “Annexion“ ?

Die Absicht Israels, seine Souveränität auf Teile des Westjordanlandes, insbesondere auf die jüdischen Siedlungen und das strategische Jordantal, auszudehnen, bedeutet für palästinensische...

Neue Studie enthüllt Antisemitismus auf TikTok

Die Social-Media-Plattform TikTok ist laut einem neuen Bericht eine wachsende Brutstätte von Antisemitismus. Unter der Leitung der Forscher Gabriel Weimann, Professor für Kommunikation...

Whistleblower entlarvt Korruption innerhalb der Palästinensischen Autonomiebehörde

Auch die Korruption innerhalb der Palästinensischen Autonomiebehörde (PA) beschäftigt derzeit die Menschen in den Palästinensischen Gebieten. Bis vor wenigen Tagen war der...