SCHLAGWORTE: Tiere

Vegan-Washing – Wie der Antisemitismus die Tierrechtsbewegung unterwandert

2
Demo Plakat einer geplanten Kundgebung in Zürich. Unterstützt von Tierrechtsgruppe Zürich, Kommunistische Jugend Schweiz, Bündnis Marxismus und Tierbefreiung, ATAZ, Aktivismus für Tierrechte und weiteren Organisationen. Foto Facebook
Am kommenden Samstag findet in Zürich eine Kundgebung von linken Gruppierungen mit dem  Thema "Das Schlachten beenden!" statt. Zum Themenbereich dieser in der Gruppe "Marxismus und...

Grösstes Naturkundemuseum des Nahen Ostens in Israel eröffnet

1
Das Steinhardt Museum für Naturgeschichte in Tel Aviv. Foto Oz Rittner
Das neue Museum in Gestalt einer Arche beherbergt 5,5 Millionen Artenexemplare aus aller Welt – von Schädeln früher Menschen bis hin zu seltenen Tierpräparaten.   von...

Kinder aus Sderot begegnen dem Drachenterror aus Gaza mit einem Drachenfestival

0
11. Juni 2018: Kinder und Eltern basteln vor dem 7 Sderot Mall Center Drachen. Foto mit freundlicher Genehmigung des Stadtverwaltungsprechers von Sderot.
Inmitten der durch brennende Flugdrachen aus Gaza verursachten Brände im israelischen Grenzgebiet lassen Kinder in Sderot selbst gebaute „Drachen des Lebens“ steigen.   von Abigail Klein...

Tierschutz, Judentum und Veganismus in Israel

5
Foto Public Domain
Die Tierschutzbewegung zieht in ganz Israel zunehmend Anhänger an. Ihr Aktivismus ebnet den Weg für ein neues Zeitalter im Tierschutz – einem Tierschutz, der...

Arava-Region erhält Wüsten-Naturschutzgebiet

0
Die Arava-Region wird eines der grössten Naturschutzgebiete Israels erhalten, darauf einigten sich letzte Woche die Israelische Behörde für Natur und Parks (Israel Nature and...

„Israel kommt zurück nach Afrika und Afrika zurück nach Israel“

0
Benjamin Netanyahu in Liberia am ECOWAS Gipfel. Foto Kobi Gideon, GPO
„Israel kommt zurück nach Afrika und Afrika zurück nach Israel“, sagte der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu, als er diesen Monat in Liberia als Gast...

Gibt es heutzutage noch koscheres Fleisch?

0
Foto CC0 Public Domain
Im Zuge meiner Tätigkeit für die Cape Beth Din in Südafrika musste ich gemeinsam mit meinen Amtskollegen Schlachthäuser besuchen und die Schochtim (Schächter) überprüfen....

Tierschutz und die Lügen der Nazis: Wie aus den Hütern der...

0
Gestern feierte man international den Welttierschutztag. Dieser wurde 1924 von einem jüdischen Tierschützer, Heinrich Zimmermann, gegründet. Juden werden auch heute noch in der Tierrechts-Öffentlichkeit...

Der „schlimmste Zoo der Welt“ ist Geschichte

0
Bei den Bemühungen der österreichischen Organisation „Vier Pfoten“, den „schlimmsten Zoo der Welt“ in Khan Younis im Gazastreifen aufzulösen und die Tiere zu retten,...

Tierschutzorganisation will Tiere aus Gaza retten

1
Der „schlimmste Zoo“ der Welt befindet sich angeblich in Khan Younis im Gazastreifen. Über mögliche Zoos in umkämpften Städten in Syrien, Irak, Afghanistan oder...