SCHLAGWORTE: Tier

Tierschutz, Judentum und Veganismus in Israel

Foto Public Domain
Die Tierschutzbewegung zieht in ganz Israel zunehmend Anhänger an. Ihr Aktivismus ebnet den Weg für ein neues Zeitalter im Tierschutz – einem Tierschutz, der...

Gibt es heutzutage noch koscheres Fleisch?

Foto CC0 Public Domain
Im Zuge meiner Tätigkeit für die Cape Beth Din in Südafrika musste ich gemeinsam mit meinen Amtskollegen Schlachthäuser besuchen und die Schochtim (Schächter) überprüfen....

Tierschutz und die Lügen der Nazis: Wie aus den Hütern der...

Gestern feierte man international den Welttierschutztag. Dieser wurde 1924 von einem jüdischen Tierschützer, Heinrich Zimmermann, gegründet. Juden werden auch heute noch in der Tierrechts-Öffentlichkeit...

Zukunftskommunikation: Was Hunde wahrnehmen

Uri Bakeman ist Hundetrainer. Seine Hunde lernen, Epileptiker vor Anfällen zu warnen, Autisten, Blinden und sogar tauben Blinden zu helfen. Er arbeitet gerne mit...

Tierschutzorganisation will Tiere aus Gaza retten

Der „schlimmste Zoo“ der Welt befindet sich angeblich in Khan Younis im Gazastreifen. Über mögliche Zoos in umkämpften Städten in Syrien, Irak, Afghanistan oder...

Wie steht es um die jüdische Tierethik?

Jahrzehntelang  wurde jeder, der sich in Deutschlands jüdischen Gemeinden zum jüdischen Tierschutz äusserte automatisch entweder als „Schächt“-Befürworter oder als „Schächt“-Gegner behandelt. von Hanna Rheinz Im...

Tierschutz in Israel: „Wir müssen gütiger werden“

Man sagt, der Unterschied zwischen einem Entwicklungsland und einem modernen Staat, ist die Art wie Tiere behandelt werden. Nun ist Israel zweifelsohne ein hoch...

Niederlande: Proisraelische Partei befürwortet das Schächtverbot

Vergangene Woche schrieb der israelische Oberrabbiner Yona Metzger einen Brief an Geert Wilders, den proisraelischen Anführer der niederländischen Partei für die Freiheit (PVV). Das...