SCHLAGWORTE: Theodor Herzl

Der Journalist, der 1929 das jüdische Leben Europas dokumentierte. Ein einzigartiges...

Auszug vom Titelbild "The Wandering Jew Has Arrived". Foto Gefen Publishing House.
Die Epoche um die Jahrhundertwende bietet einen spannende und vielfältige Palette an Entwicklungen in der jüdischen Welt. Auf der einen Seite assimilierten sich die...

Das Wunder der Auferstehung der Hebräischen Sprache

Foto יעל י, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=20229515
„Für wen plage ich mich ab?“, fragte sich Jehuda Leib Gordon (1830–1892), während er in der Dunkelheit, Stille und Kälte Litauens hebräische Zeilen niederschrieb.   Nachdem...

Die Stimme der stummen Zeugen – historische Synagogen in Europa

Neue Synagoge Berlin. Foto: Ansgar Koreng / CC BY-SA 4.0, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=60020750
Im Jahre 1743 machte sich ein mittelloser Talmudschüler aus Dessau auf den Weg in die Hauptstadt des ehemaligen Königreiches Preussen. Mutmasslich barfuss, marschierte er...

Die Balfour Erklärung: Wer bekam eigentlich was?

Lord Balfour spricht im April 1925 bei der Gründung der Hebräischen Universität in Jerusalem. Hinter ihm sitzen der erste israelische Staatspräsident Chaim Weizmann und Oberrabbiner Avraham Kook. Foto PD
Es ist erstaunlich, wie politische Propaganda und ideologische Strömungen historische Fakten verzerren können. Der hundertste Jahrestag der Balfour-Deklaration am 2. November 2017 hat sich...

120 Years After the 1st. Zionist Congress: a Reconsideration

On August 29, 1897,  about 200 people met in Basel, Switzerland, invited by a Viennese journalist, Theodor Herzl, to what later came to be...

120 Jahre nach dem 1. Zionistenkongress: Eine Neubetrachtung

Am 29. August 1897 trafen sich rund 200 Personen in Basel in der Schweiz auf Einladung eines Wiener Journalisten – Theodor Herzl – zu...

Jetzt wollen also amerikanische Zionisten Israel boykottieren

Mehrere prominente amerikanische Zionisten – darunter langjährige Unterstützer Israels – sind über die jüngste Entscheidung der israelischen Regierung bezüglich der Klagemauer und den nicht-orthodoxen...

Zionistenkongress von 1946 – „Ein trauriges und deprimierendes Treffen“

Der Zionistenkongress von 1946 in Basel forderte erstmals die Schaffung eines souveränen jüdischen Staates. von Simon Erlanger, Basler Zeitung Der erste Zionistenkongress von 1897 in Basel...

Die Balfour-Deklaration wird 99 Jahre alt

Die Balfour-Deklaration war eine der frühesten von einem wichtigen internationalen Akteur ergriffenen Massnahmen zur Anerkennung des Rechts des jüdischen Volkes, die Souveränität über seine...

Israel gedenkt seiner Gefallenen

Eineinhalb Millionen Menschen, fast ein Fünftel der Bevölkerung, werden am Mittwoch auf 52 Militärfriedhöfen zu Gedenkfeiern zusammenströmen, wenn Israel der 23.447 Soldaten und zivilen...

Videos