SCHLAGWORTE: Terroranschlag

„Militante“ auf der Suche nach Juden

Israelische Sicherheitskräfte an dem Ort, an dem palästinensische Terroristen am 4. März 2019 israelische Soldaten überfahren haben. Foto STR/Flash90.
Amir Daraj und Yusuf Anqawi suchten kürzlich nach Juden, die sie töten könnten. Anscheinend entscheiden sich viele palästinensische Araber dafür, so ihre Zeit zu...

Sicherheitsdienste: Die Ermordung von Ori Ansbacher war ein Terroranschlag

Ori Ansbacher. Foto zVg
Der israelische Sicherheitsdienst Shin Bet teilte am Sonntag mit, dass der brutale Mord an der 19-jährigen Ori Ansbacher ein Terroranschlag war.   Der Geheimdienst, der die...

Der Hamas-Plan zur Übernahme des Westjordanlandes

Am vergangenen Wochenende feierte die Terror-Organisation Hamas ihren 31. Geburtstag. Foto Hamas
Es ist inzwischen klar, dass die Hamas für einige der kürzlich erfolgten Terroranschläge gegen Israelis im Westjordanland verantwortlich ist. Diese Angriffe dienen den Interessen...

Interview mit George W. Bush-Berater Elliot Abrams: „Abbas wird nichts...

Elliot Abrams. Foto zVg
Elliott Abrams ist seit den 1980er Jahren an der Gestaltung der Aussenpolitik beteiligt, als er zum stellvertretenden Aussenminister in der Reagan-Regierung ernannt wurde. Abrams...

Die Spuren von Irans tödlichen Diplomaten in Europa

Mohammad Ali Dschafari Kommandant der Revolutionsgarden während einer Konferenz im Februar 2018. Foto Mostafameraji, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=66358353
Seit fast 40 Jahren trachtet das iranische Regime politischen Gegnern nach dem Leben – nicht nur im Land selbst, sondern weltweit. Dieser Staatsterrorismus ist...

Yehuda Meshi Zahav – Vom religiösen Fanatiker zum zionistischen Pragmatiker

Yehuda Meshi-Zahav. Foto zVg
Er ist streng-gläubiger Jude, sucht aber die Nähe zu christlichen Pastoren, entstammt einem fanatisch-antizionistischem Milieu, steht aber mit Leib und Seele zu Israel, hat...

Reaktionen zum Besuch eines Fatah-Terroristen in Mannheim: Von Entsetzen bis Schweigen

Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz (vorne links) und sein Amtskollege aus Hebron, Taysir Abu Sneineh. In der hinteren Reihe von links nach rechts:Stadtrat Bernd Kupfer (CDU), Christian Sommer, Geschäftsführer mg:gmbh, Dr. Stefan Wilhelmy, Leiter der Servicestelle Kommunen in der Einen Welt, Jumana Dweik, Leiterin des Business Incubators in Hebron, Stadtrat Dirk Grunert (Die Grünen). Foto Stadt Mannheim / Nikola Neven Haubner
Am 27. Juli hatte Audiatur-Online darüber berichtet, dass der Bürgermeister von Hebron, der verurteilte Mehrfachmörder Tayseer Abu Sneine, zu einem offiziellen Besuch beim Mannheimer...

Zu Besuch in Mannheim: ein Bürgermeister und verurteilter Mörder

Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz (SPD) und Taysir Abu Sneine, der Bürgermeister der Stadt Hebron. Foto hebron-city.ps
Tayseer Abu Sneine, Bürgermeister der Stadt Hebron und in Israel zu lebenslanger Haft verurteilter Mörder, wurde diesen Monat herzlich vom Oberbürgermeister der Stadt Mannheim...

Die Vertuschung von Robert Kennedys palästinensischem Mörder

Foto LBJ Library photo by Yoichi R. Okamoto - http://lbjlibrary.org/collections/photo-archive/photolab-detail.html?id=1472, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=503155
Sirhan Sirhan, der Mörder von Robert F. Kennedy, ist einer der bekanntesten Mörder in der Geschichte Amerikas. Als kürzlich zwei grosse Fernsehnetzwerke Filmausschnitte über...

USA stoppen Zahlungen an Palästinensische Autonomiebehörde, solange diese Renten an Terroristen...

Der Präsident der Palästinensischen Autonomiebehörde, Mahmoud Abbas, zweiter von links, freut mit freigelassenen palästinensischen Terroristen aus israelischen Gefängnissen im Hauptquartier von Abbas in der Stadt Ramallah im Westjordanland am 30. Oktober 2013. Foto Issam Rimawi/Flash90
Der amerikanische Kongress hat ein Gesetz verabschiedet, das für Israel und das jüdische Volk wohl noch wichtiger ist als der Umzug der amerikanischen Botschaft...