SCHLAGWORTE: Terror

Warum die Welt glaubt, jüdisches Blut sei billig

2
Während seines Besuchs in Israel im August, erklärte der norwegische Aussenminister Espen Eiden nur widerwillig, dass sich die Verpflichtung von Ministerpräsidenten Benjamin Netanyahu zu...

UNESCO und Befangenheit gegenüber Israel

1
In den letzten drei Jahren, von 2009 – 2012, hat die UNESCO 32 Resolutionen verabschiedet, die Israel aus irgendeinem Grund kritisieren; aber sie hat...

Jihad Tourismus

1
Seit 20 Jahren studiere ich islamistische mujahedeen (Jihad-Kämpfer, pl.), die in israelischen Gefängnissen einsitzen; ich führe Interviews mit ihnen, untersuche ihre inneren Welten und...

Oslo-Abkommen – so relevant wie vor 20 Jahren

0
Die Osloer Abkommen, vor 20 Jahren am 20. September 1993 gekrönt mit einem Handschlag vor dem Weissen Haus, stehen für einen historischen Durchbruch: die...

Es gibt keinen speziellen “militärischen Flügel” der Hisbollah. Warum ihn also...

1
Indem die EU den militärischen Flügel der Hisbollah auf die schwarze Liste gesetzt hat, ist sie einen längst fälligen Schritt in die richtige Richtung...

NZZ: Von „lächerlichen Steinwürfen“ und Verschwörungstheorien

5
Dass meist wenig Gutes herauskommt, wenn Künstler sich mit Politik beschäftigen, hat erst jüngst Roger Waters aufs Neue bestätigt. Selbiges gilt natürlich auch für...

»Europa ist nicht zu trauen«

3
Der israelische Sicherheitsexperte Manfred Gerstenfeld über die Brüsseler Territorialklausel und die Dämonisierung des jüdischen Staates. Herr Gerstenfeld, Israel fühlt sich durch die neue EU-Richtlinie zur...

Endlich Friedensverhandlungen oder Krisenmanagement?

0
John Kerry hat es offensichtlich geschafft, dass Israelis und Palästinenser wieder an den Verhandlungstisch zurückkehren. Folgt man der Darstellung von Claudia Kühner („Israel gibt...

Der radikale Islam kommt in Ramallah an

0
Die Ereignisse am vergangenen Dienstag in Ramallah, jener Stadt also, die als Bastion des palästinensischen Säkularismus und Mässigung gilt, dienen als Erinnerung, dass der...

Paul Hansens Zufallsbekanntschaft

2
Die Untersuchung des World Press Photo kam zwar zu dem Schluss, dass Paul Hansens Siegerbild des Jahres 2013 nicht manipuliert wurde. Betrachtet man die...