SCHLAGWORTE: Tagesschau (ARD)

Jerusalem – Eskalation mit Ansage

2
Wenn Menschen zu Hass erzogen werden bedarf es nur eines geringen Anlasses, sie zu Gewalttaten zu verleiten. Keine Region ist in Europa so regelmässig...

Die mediale Vernebelung zulasten Israels

1
Foto Screenshot Deutschlandfunk.de, 14. Juli 2017
Nach der Ermordung zweier israelischer Polizisten durch drei Muslime in der Nähe des Tempelbergs und der Tötung der Angreifer durch Kollegen der Opfer werden...

Gebührenfinanzierte Dämonisierung Israels

1
Die Tagesschau und die Tagesthemen (beide ARD, Anm.d.Red.) senden einen Beitrag über den Wassermangel in der Westbank, in dem Israel an den Pranger gestellt wird...

Nizza und palästinensischer „Widerstand“

2
Seit Donnerstagabend überschattet das grausame Attentat in Nizza das Weltgeschehen. Ein Franko-Tunesier hat mit einem Lastwagen mindestens 84 Menschen ermordet. In Israel sind solche „Überfahr-Terrorattacken“...

Nach dem Attentat in Tel Aviv: Wer sind hier die Hardliner?

1
Nach dem terroristischen Attentat in Tel Aviv interessieren sich viele deutsche Medien weniger für die jüdischen Opfer, sondern vor allem für die mögliche –...

Warum wird so viel Falsches berichtet?

10
Eine tendenziöse Berichterstattung über Israel ist nichts Neues. Doch nach dem Überfall auf eine Synagoge in Jerusalem wurden alle bisherigen Rekorde geschlagen. Der SRF berichtete...