Schlagworte Sprache

Sprache

Mehr Bnei Menashe kommen nach Israel

Eine Gruppe von 102 Einwanderern der Gemeinschaft Bnei Menashe sind diese Woche in Israel angekommen. Ihre Alija (Einwanderung nach Israel) wurde von Shavei Israel,...

Dudens Lernhelfer und die Bildungslücke

Seit Konrad Duden 1880 sein „vollständiges Orthographisches Wörterbuch der deutschen Sprache“ veröffentlichte, gilt der „Duden“ als Synonym für einen zuverlässigen Ratgeber. Ausser dem Klassiker...

Leitfaden für den palästinensischen Wortschatz

Was tun, wenn man Israel ablehnt, dieser Ablehnung aber nur in rhetorischer und gedruckter Form Ausdruck verleihen kann? Nun, als Palästinenser können Sie sich Ihre...

Museum bringt jüdische und palästinensische Kinder zusammen

Die Terrorwelle, die in den vergangenen Monaten in Israel wütete, stellt die jüdisch-arabischen Beziehungen auf eine harte Probe. Ein Jerusalemer Museum ist jedoch entschlossener...

Die „Intellektuellen“ aus der Israel-Bashing-Szene

Welches ist das einzige Land, dem schon allein die Existenz abgestritten wird? Tipp: Nicht Simbabwe, nicht Tuvalu, nicht mal das überrannte Tibet. Von Giulio Meotti Die Grenzen...

Aktueller Antisemitismus

Empirische Langzeitstudien zur Sprache der aktuellen Judenfeindschaft zeigen: in den vergangenen zehn Jahren ist die Tabuisierungsschwelle für Verbal-Antisemitismen gesunken. Insbesondere im Internet wird kontinuierlich...

Spaniens Staatbürgerschaftsgesetz für sephardische Juden: „Unrecht wird nicht berichtigt“

Das spanische Parlament hat ein mit Spannung erwartetes Gesetz beschlossen, das es den Nachfahren von Juden, die 1492 aus dem Land vertrieben wurden, erlauben...

Israelische Schulen bieten künftig Deutschunterricht an

Erstmals wird das Fach Deutsch an israelischen Schulen als Wahlpflichtfach im Regelunterricht eingeführt. Der israelische Bildungsminister, Naftali Bennett, und der Generalsekretär der Kultusministerkonferenz, Udo Michallik,...

"Where are you from?"

Ein Amerikaner fragt: „Where are you from?“ und verabschiedet sich mit dem Spruch: „Have a nice day.“ Im Nahen Osten führt das leicht zur anzüglichen...

Nu? Der neuste Shtick arabischer Studenten: Kiebitzen auf Jiddisch

„Jiddisch fasziniert mich mit seiner Erhabenheit und seinem rätselhaften, kultivierten musikalischen Ton. Ich habe keine Erklärung für die Tatsache, dass ich immer eine Verbindung...
Audiatur-Online unterstützen

Meist gelesen

Erdoğan’s „Heilige Weisheit“ oder warum er die Hagia Sophia in eine Moschee konvertiert

Am 10. Juli erklärte der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan, dass die berühmte Hagia Sophia in Istanbul, die jahrhundertelang eine christliche...

Israel: Gehässige Töne verfinstern den politischen Diskurs

Bilder von Protesten in Israel zeigen keine stolzen Israelis, die vom Coronavirus betroffen sind, sondern Randalierer, die versuchen, das Land zu destabilisieren. Sie werden von rücksichtslosen Politikern ermutigt.

Die Welt hat auf die ARD gewartet…

Am 12.Juli 2020 hat die deutsche Fernsehanstalt ARD zur besten Sendezeit im WELTSPIEGEL unter dem Titel „Israel: Annexion mit Rückendeckung der...

236 Politiker fordern die EU auf, die Hisbollah zu verbieten

In einem offenen Brief fordern 236 Politiker aus verschiedenen europäischen Ländern und den USA die Europäische Union auf, ein vollständiges Verbot der Hisbollah zu erlassen.