SCHLAGWORTE: Sechstagekrieg

Jerusalem – die Hauptstadt Israels.

Foto Kobi Richter/TPS
Präsident Trumps Anerkennung von Jerusalem als Hauptstadt Israels stellt nicht nur 70 Jahre amerikanische Politik auf den Kopf. Sie unterstreicht vielmehr, wie weit die...

Israel 1967: Als internationale Garantien auf ganzer Linie versagten

Die Unentschlossenheit und vagen Garantien der internationalen Gemeinschaft im Vorfeld des Krieges von 1967 haben den Israelis eine wichtige, warnende Lektion gelehrt: Wenn es...

Die Vertreibung, von der keiner spricht – Die „Naqba“ der Juden

Im März 2017 fand mal wieder eine dieser UN-Sitzungen statt, in denen es vor allem darum ging, den Staat Israel als einen Apartheitsstaat darzustellen,...

Israelische Souveränität am Tempelberg ist entscheidend für den Frieden

Warum ist die israelische Souveränität über den Tempelberg so wichtig? Weil internationale "Partnerschaftsvereinbarungen" an politischen Hotspots nicht nur selten (wenn überhaupt) funktionieren, sondern die...

Die Universität Zürich und die fragwürdige Wahl des Gastredners Miko Peled

Miko Peled. Foto Screenshot Youtube / Freedom & Justice
Die Universität Zürich (UZH) ist ohne Frage ein international angesehenes, seriöses akademisches Institut. Als solches bietet sie über den regulären akademischen Betrieb hinaus auch...

Wer sagte was? Ein Blick hinter die Kulissen des israelischen Sicherheitskabinetts...

Nach der Vereinigung Jerusalems tanzen junge Israelis am 2. Juli 1967 auf dem Platz vor der Westmauer in der Altstadt Hora. Foto GPO
"Ist die Vergangenheit ein fremdes Land? Ist die Vergangenheit überhaupt Vergangenheit?" Ein kürzlich veröffentlichtes Transkript der Protokolle des israelischen Sicherheitskabinetts erzählt über die spannungsgeladenen Sitzungen vor und...

Wer sagte was? Ein Blick hinter die Kulissen des israelischen Sicherheitskabinetts...

An der Front im Sinai. Foto IDF
“Andere Nationen anzuflehen, uns zu helfen, wird nichts nützen” Ein kürzlich veröffentlichtes Transkript der Protokolle des israelischen Sicherheitskabinetts erzählt über die spannungsgeladenen Sitzungen vor und...

Eine Muslima äussert sich: „Die Weltgemeinschaft muss zerstörerischen Hirngespinsten ein Ende...

Foto Screenshot Youtube / The White House
Der symbolträchtigste Moment während des Nahost-Besuchs von US-Präsident Donald Trump war keineswegs seine „Rede zum Islam“, es war der Besuch der Klagemauer in Jerusalem. von...

Wer sagte was? Ein Blick hinter die Kulissen des israelischen Sicherheitskabinetts...

Die dreizehnte israelische Regierung, unter der Leitung von Levi Eshkol, dauerte vom 12 Januar 1966 bis am 17 März 1969 und wurde nach der Gründung der sechsten Knesset vereidigt. Foto GPO Archiv
Ein kürzlich veröffentlichtes Transkript der Protokolle des israelischen Sicherheitskabinetts erzählt über die spannungsgeladenen Sitzungen vor und während des Sechstagekrieges. Der Staatsarchivar Dr.Yaacov Lozowick hat...

Jerusalem-Tag – 50 Jahre Wiedervereinigung

video
Heute ist “Jerusalem-Tag”, der Tag an dem nach dem jüdischen Kalender die Vereinigung Jerusalems im Sechstagekrieg gefeiert wird. Diese jährt sich in diesem Jahr...