SCHLAGWORTE: Schah

Die Wahrheit über die Unruhen im Iran

Ali Khamenei's wöchentliches Treffen mit Familien von "Märtyrern", 2. Januar 2018. Foto khamenei.ir - http://farsi.khamenei.ir/ndata/news/38620/B/13961012_0938620.jpg, CC BY 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=65208858
Die Situation des Iran ähnelt nicht der Krise des Schahs im Jahr 1978, sondern vielmehr dem Verfall der Sowjetunion in den 1980ern – ökonomisch,...

Die Tragödie Kurdistans

Foto Kurdishstruggle - Yezidi YBŞ Fighters, CC BY 2.0, Link
„Wenn ihr frei sein wollt, müsst ihr aufhören, euch gegenseitig zu bekämpfen“, mahnte Freiheitskämpfer Qazi Muhammed seine kurdischen Landsmänner am Tag, als er unter...

Für Irans Hardliner läuft die Zeit ab

Die kommunistische Revolution in Russland brauchte 70 Jahre, um sich totzulaufen. Irans islamistische Revolution nimmt nach nunmehr 38 Jahren dieselbe Wendung. “Reich zu werden ist...

Machtkampf am Golf

Katar ist grössenwahnsinnig geworden, Saudiarabien greift ein – über einen verworrenen Konflikt.   von Bassam Tibi, Basler Zeitung Am 5. Juni haben vier zentrale Mitglieder der Arabischen Liga...

Nach 50 Jahren – Bisher unveröffentlichtes Material zum Sechstagekrieg freigegeben

Yitzhak Rabin und Mosche Dajan in Jerusalem. Foto IDF Archiv
Kurz vor dem 50. Jahrestag des Sechstagekrieges hat das Israelische Staatsarchiv, jahrelang gesperrtes Material der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt. Im Gespräch mit Audiatur-Online erklärt...

Die iranische Revolution in Zahlen

Wie viele Peitschenhiebe kann eine Frau für unsittliche Kleidung erhalten? Wie viel Fleisch kann man mit einem Lehrergehalt kaufen? Wie viele Menschen wurden wegen...

Eine merkwürdige Allianz – Überlegungen zum Islam, Iran und der Linken

Einst bildeten radikale Muslime und Linke im Iran eine “merkwürdige Verbindung”. Geeint durch ihre Ablehnung des Schahs war eine Allianz zwischen ihnen eine natürliche...

Christen im Iran trotz Nadarkhanis Freilassung weiter verfolgt

Nach fast drei Jahren Inhaftierung in einem iranischen Gefängnis, wo er die Todesstrafe wegen Apostasie abwartete, wurde Pastor Youcef Nadarkhani am 8. September endlich...

Die Stimme des Iran

Weshalb ist es von Bedeutung, dass der Vizepräsident des Iran ein Forum der Vereinten Nationen dafür genutzt hat, eine erschreckende antisemitische Rede zu halten? Dies...