SCHLAGWORTE: Sanktion

Kampagne gegen Tourismus nach Israel: „Grassroots Al-Quds“ auf Europatournee

Grassroots Al-Quds Vertreterin Amany Khalifa, an einem Anlass von BDS Frankreich am 15. September 2019. Links aussen spricht Salah Hamouri, der 2005 unter anderem verurteilt wurde wegen Mitgliedschaft bei der Terrororganisation Volksfront für die Befreiung Palästinas (PFLP). Foto Facebook / BDS Frankreich
Eine Organisation, die dem Tourismus nach Israel den Krieg erklärt hat, BDS befürwortet und dessen Protagonistin zum bewaffneten Kampf aufruft, tingelt derzeit durch Europas...

Die niederländischen Grünen unterstützen einen Boykott Israels

Foto Judith Sargentini / twitter.com/judithineuropa
Die Partei GroenLinks (Grün-Links), die 14 von 150 Sitzen im niederländischen Parlament hat, ist die erste politische Mainstream-Bewegung der Niederlande, die einen Boykott Israels...

Israel begrüsst europäische Sanktionen gegen den Iran

EU-Meeting in Brüssel am 8. Januar 2019. Foto European Union
Die Europäische Union hat Sanktionen gegen den Iran verhängt. Diese richten sich gegen den iranischen Geheimdienst sowie zwei Einzelpersonen. Dies gab gestern die niederländische...

Die NGOs und Geldgeber hinter der BDS-Politik von Airbnb

Aufruhr während eines Interviews mit Ashton Kutcher bei den Airbnb Open in Los Angeles am 19. November 2016. Foto Screenshot Youtube.
Am 19. November veröffentlichte Airbnb eine Pressemitteilung, in der das Unternehmen ankündigte, es werde „Angebote“ aus „israelischen Siedlungen in der besetzten West Bank“ „entfernen“....

BDS – Die moderne Form des Antisemitismus

video
Rabbi Lord Jonathan Sacks analysiert den modernen Antisemitismus. Omar Barghouti, Gründer der Bewegung Boykott, Kapitalabzug und Sanktionen (BDS), offenbart den Antisemitismus innerhalb dieser Bewegung.   Rabbi...

Die Rolle des Iran in der Israel-Boykott-Kampagne BDS

Foto Screenshot Youtube / Jüdisches Forum, Al-Quds-Demonstration in Berlin 2017.
Die Bewegung Boykott, Desinvestitionen und Sanktionen – besser bekannt unter der Kurzbezeichnung BDS –, die Israel ins Visier ihrer Aktionen genommen hat, wird weithin...

Die Wasserkrise in Kapstadt – mit stolzer Unterstützung von BDS

Symbolbild. CC0 Creative Commons
Kapstadt 2018 ist das, was passiert, wenn sich eine Stadt mehr Gedanken um Politik macht als um ihre Bürger. Kapstadt 2018 ist das, was...

Europa muss aufhören, die Dämonisierung Israels zu finanzieren

Die Konföderale Fraktion der Vereinten Europäischen Linken/Nordischen Grünen Linken (GUE/NGL) solidarisch mit der „Gaza Freedom Flotilla“, 1. Juli 2015. CC BY-NC-ND 2.0- Foto Flickr.com / GUE/NGL
In der Vergangenheit war Europa an der Dämonisierung der Juden beteiligt. Heute finanziert Europa die Dämonisierung des jüdischen Staats. Ein normales Land kann keine...

Einst: Kauft nicht bei Juden – Jetzt: Boykottiert Israel!

Was ist der Unterschied bei diesen Parolen? Es gibt ihn im Kern nicht. Beide betreiben umfassende antisemitische Kampagnen gegen die Juden als Kollektiv.   Die nationalsozialistische,...

Heuchelei der UNO bei „Schwarzer Liste“ für Israel

UNHRC in Genf. Foto UN/Jean-Marc Ferré
Der Rechtsprofessor Eugene Kontorovich von der Northwestern University legte diese Woche dem UN-Menschenrechtsrat (UNHRC) einen Bericht vor, der die geschäftlichen Tätigkeiten in besetzten Gebieten rund...