Schlagworte Saeb Erekat

Saeb Erekat

Abbas konnte keinen Frieden mit den Juden schliessen; er glaubt seine eigenen Lügen über sie.

2008 lehnte der palästinensische Führer das nicht zu übertreffende Friedensangebot von Ehud Olmert ab. Die empörende Rede vom Sonntag vor einer Woche in Ramallah...

Die Grenzen des Boykotts – Zur Behandlung in den „Apartheidstaat“

Sogar palästinensische Politiker, die Israel als Todfeind betrachten und seinen Boykott fordern, lassen sich selbst oder ihre Angehörigen im jüdischen Staat ärztlich versorgen. Sie...

Nach dem „Trump-Tag“ – Reaktionen von israelischer und palästinensischer Seite

Die linksgerichtete Zeitung Haaretz titelt: “Tel Aviv hat Donald Trumps Sieg mit Schock und Horror aufgenommen.“ Doch die offiziellen israelischen Reaktionen klingen ganz anders. Jerusalems...

Abbas räumt erstmals Ablehnung des Friedensangebots von 2008 ein

Der Präsident der Palästinensischen Autonomiebehörde Mahmoud Abbas bestätigte zum ersten Mal öffentlich, dass er 2008 ein Friedensangebot ablehnte, das einen unabhängigen palästinensischen Staat ermöglicht...

„Kaltblütiger Mord“ oder ein Kampf gegen den Terror?

Saeb Erekat, Mitglied des Exekutivkomitees der PLO, hat Israel für das Scheitern der diplomatischen Verhandlungen mit der Palästinensischen Autonomiebehörde (PA) verantwortlich gemacht. Ein von...

Nahöstliche Geisterbahn

Erst hat der palästinensische Präsident Mahmud Abbas mit einer Auflösung der 20 Jahre alten Autonomiebehörde gedroht. Dann haben die Fatah unter Mahmud Abbas und...

Abbas‘ neuer Balz um die Hamas

Der Präsident der Palästinensischen Autonomiebehörde (PA) Mahmud Abbas hat mit seiner Bewerbung um die palästinensische Mitgliedschaft in 15 internationalen Institutionen und Verträge die USA...

"Where are you from?"

Ein Amerikaner fragt: „Where are you from?“ und verabschiedet sich mit dem Spruch: „Have a nice day.“ Im Nahen Osten führt das leicht zur anzüglichen...

Nach Abbas

Mit der überwältigenden Mehrheit (138 zu 9), mit der den Palästinensern der Beobachterstatus eines Nichtmitglieds verliehen wurde, könnte sich die internationale Gemeinschaft selbst überlistet...

Der Frieden lag nicht in greifbarer Nähe

Der Glaube, dass ein israelisch-palästinensisches Friedensabkommen wenige Zentimeter oder vielleicht nur eine lange Verhandlungsrunde entfernt sei, stirbt nie. Nicht einmal 64 Jahre nach der...
Audiatur-Online unterstützen

Meist gelesen

UNO rügt Israel wegen „Verletzung der Frauenrechte“

Die Islamische Republik Iran, Saudi-Arabien, Pakistan und Weissrussland gehörten zu den Mitgliedern des 54 Nationen umfassenden Wirtschafts- und Sozialrats der UNO...

Verteidigungsminister Gantz: „Demonstrationen und Gebete fundamentale Grundrechte“

Sowohl Demonstrationen als auch Gebete müssen als Grundrechte geschützt werden, sagte der stellvertretende israelische Premierminister und Verteidigungsminister Benny Gantz am Montagabend...

Israel: Milliarden für Corona-Hilfspaket

Der neue Hilfsplan sieht vor rund 10,5 Milliarden Schekel (ca. 2,5 Mia Euro) bereitzustellen, um Unternehmen und Arbeitnehmern zu helfen, die...

Israelische Armee plant Einheit für epidemiologische Untersuchungen

Vertreter der Israelischen Verteidigungsstreitkräfte (IDF) und der Sicherheitsbehörden, darunter der Verteidigungsminister und stellvertretende Premierminister Benny Gantz und der Stabschef Generalleutnant Aviv Kochavi,...