Schlagworte Ritualmordlegende

Ritualmordlegende

Gaza und Corona: Die präventive Ritualmordlegenden-Kampagne der NGOs

Seitdem Israel den Gazastreifen im Jahr 2005, gemäss dem von allen Seiten beteuerten Motto „Land für Frieden“ räumte und dabei nicht nur...

Judenhetze ist kein Fastenopfer

Für Christen sollte die Fastenzeit eine Zeit der Selbstbetrachtung, der Gewissensprüfung und Umkehr sein. Bei Christen, denen es scheinbar schwerfällt, mit dem...

Antisemitischer Vorfall in Berliner U-Bahn

Am frühen Freitagmorgen, den 24. Januar 2020, ist es laut democ. dem Zentrum Demokratischer Widerspruch gegen 01:00 Uhr in einer Berliner U-Bahn...

Warum hassen sie Israel?

Führende Politiker der Welt werden in Kürze in der israelischen Hauptstadt eintreffen, um am Holocaust-Forum in Yad Vashem teilzunehmen, wo sie sich...

Der palästinensische Drogenhandel und die Ritualmordlegende

Der von der Hamas regierte Gazastreifen dient seit langem als Stützpunkt für verschiedene Terror-Gruppen, die für Tausende von Terroranschlägen gegen Israel verantwortlich sind. In...

UN-Ausschuss prangert erstmals palästinensischen Antisemitismus an

Die Arabische Welt ist nicht frei von Antisemitismus, insbesondere die Palästinensische Autonomiebehörde (PA) und die Hamas zeigen dies immer wieder sehr deutlich. Für eine...

Judenhass und falsche Frontstellungen

Viele Juden, die in der Diaspora leben, solidarisieren sich seit Jahrzehnten mit dort attackierten Minderheiten. Umgekehrt konnten sich Juden der Solidarität vieler Minderheiten leider...
00:02:18

BDS – Die moderne Form des Antisemitismus

Rabbi Lord Jonathan Sacks analysiert den modernen Antisemitismus. Omar Barghouti, Gründer der Bewegung Boykott, Kapitalabzug und Sanktionen (BDS), offenbart den Antisemitismus innerhalb dieser Bewegung.   Rabbi...

Islamfeindlichkeit und Antisemitismus – zwei zusammenhanglose Phänomene

In der aufgeklärten westlichen Gesellschaft herrscht die Meinung, dass es sich bei Islamfeindlichkeit und Antisemitismus um zwei ideologische Phänomene handele, die aktiv abgelehnt werden...

Die Stimme der stummen Zeugen – Historische Synagogen in Europa

Vom Beginn der Zerstreuung in den ersten Jahrhunderten n. Chr. bis hin zur Aufklärung im 18. Jahrhundert lebte das jüdische Volk in Europa abgeschottet...
Audiatur-Online unterstützen

Meist gelesen

Erdoğan’s „Heilige Weisheit“ oder warum er die Hagia Sophia in eine Moschee konvertiert

Am 10. Juli erklärte der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan, dass die berühmte Hagia Sophia in Istanbul, die jahrhundertelang eine christliche...

Israel: Gehässige Töne verfinstern den politischen Diskurs

Bilder von Protesten in Israel zeigen keine stolzen Israelis, die vom Coronavirus betroffen sind, sondern Randalierer, die versuchen, das Land zu destabilisieren. Sie werden von rücksichtslosen Politikern ermutigt.

Die Welt hat auf die ARD gewartet…

Am 12.Juli 2020 hat die deutsche Fernsehanstalt ARD zur besten Sendezeit im WELTSPIEGEL unter dem Titel „Israel: Annexion mit Rückendeckung der...

236 Politiker fordern die EU auf, die Hisbollah zu verbieten

In einem offenen Brief fordern 236 Politiker aus verschiedenen europäischen Ländern und den USA die Europäische Union auf, ein vollständiges Verbot der Hisbollah zu erlassen.