Schlagworte Resolution 1701 des UN-Sicherheitsrates

Resolution 1701 des UN-Sicherheitsrates

Die Umwelt-Krieger der Hisbollah

Sind die an der libanesischen Grenze zu Israel gepflanzten Bäume wirklich Teil eines „Naturschutzgebiets“? von Tony Badran Nach dem zweiten Libanonkrieg im Jahr 2006, als die...

Gefahr durch Hisbollah – Sicherheitszaun an Grenze zum Libanon

Im Juli soll der Bau eines Sicherheitszauns in bestimmten Bereichen der Grenze zwischen Israel und dem Libanon beginnen. Grund für den Bau ist die...

IDF-Stabschef: Hisbollah unmittelbarste Bedrohung für Israel

Der Stabschef der israelischen Verteidigungsstreitkräfte (IDF) skizzierte die Bedrohungen und Chancen, mit denen Israel derzeit konfrontiert ist, in einer Ansprache. In seiner Rede bei...

Hisbollah plant grosse Zahl von Todesopfern, die Welt reagiert mit Schulterzucken

Hisbollah-Führer Hassan Nasrallah drohte Israel vor kurzem, seine vom Iran unterstützte Terrorgruppe könne mit Angriffen auf bestimmte Ziele, darunter ein grosses Ammoniaktanklager in Haifa...

Israel: Iran nutzt kommerzielle Flüge zur Bewaffnung der Hisbollah

Der israelische Botschafter bei den Vereinten Nationen (UN) beschuldigte den Iran, zivile Flüge zu nutzen, um die Hisbollah mit Waffen zu beliefern. In einem Brief...
Audiatur-Online unterstützen

Meist gelesen

Was die Jerusalemer Araber von den Appenzellern lernen könnten

Frei, gleich, geheim und unmittelbar, so funktionieren Wahlen in einer Demokratie. Vorausgegangen ist dem im sogenannten freien Westen ein schwerer, blutiger...

Tuvia Tenenbom: „Hey Leute, ich bin es, ein Jude“

Tuvia Tenenbom, der Gründer des Jewish Theater of New York, ist berühmt für seine Reportagen über seine Reisen und Begegnungen. Anfang...
00:09:46

Video zeigt Verbindungen zwischen NGOs und der Terrororganisation PFLP

Laut Recherchen von NGO Monitor haben zahlreiche palästinensische NGOs umfangreiche Verbindungen zur Volksfront für die Befreiung Palästinas (PFLP), welche von der...

Weitere Länder verbieten die Muslimbruderschaft

Während 92 Jahren ist es der globalen Muslimbruderschaft gelungen, Franchiseunternehmen in der ganzen Welt aufzubauen. Trotz eines Machtzuwachses in mehreren Ländern nach...