SCHLAGWORTE: Rechtsextremismus

Netanyahu sollte mit europäischen Nationalisten sprechen

Der israelische Premierminister Benjamin Netanyahu bei einer Pressekonferenz mit dem ungarischen Premierminister Viktor Orbán am 19. Juli 2018 in Jerusalem. Foto Kobi Gideon/GPO
Kritiker von Premierminister Benjamin Netanyahu argumentieren, dass er niemals mit europäischen Nationalisten sprechen sollte, da europäischer Nationalismus oft mit Antisemitismus in Verbindung gebracht wird.   von...

Es ist nicht erstaunlich, dass der Judenhass in Westeuropa zunimmt

Französische Soldaten bewachen den Eingang zu einer Pariser Synagoge. Foto Serge Attal / Flash 90
Warum erklären so viele der Enkelkinder von Nazis und Nazikollaborateuren, die uns den Holocaust gebracht hatten, den Juden erneut den Krieg? Warum erleben wir...

Statistiken zu antisemitischen Straftaten – keine Einigkeit über Tätergruppen

Schändung des jüdischen Friedhofs in Februar 2015 in Sarrre-Union, Frankreich. Foto Claude Truong-Ngoc / Wikimedia Commons, CC BY-SA 3.0.
Dass Antisemitismus und antisemitische Straftaten in Europa ein gravierendes gesellschaftliches Problem sind, wird von kaum jemandem bestritten. Wer aber sind die Täter, welchen Tätergruppen...

Die Partei „Die Rechte“ provoziert vor Pforzheimer Synagoge

Megafon und umstrittene Plakate: So präsentierte sich „Die Rechte“ vor der Pforzheimer Synagoge und in der Stadt. | Foto Screenshot: Website www.rechte-bw.com
In einem auf Facebook verbreiteten Video ist zu sehen, wie ein Kleintransporter der Partei „Die Rechte“ mit Megafon ausgestattet vor der Synagoge der Jüdischen...

SIG-Delegiertenversammlung: Aufruf an die Politik Antisemitismus zu bekämpfen

SIG-Delegiertenversammlung am Sonntag 19. Mai 2019 in Zürich: Aufruf an die Politik Antisemitismus zu bekämpfen. Foto Medienstelle SIG
An der Delegiertenversammlung des Schweizerischen Israelitischen Gemeindebunds (SIG) die am Sonntag in Zürich stattfand, standen die Themen Antisemitismus und Sicherheit im Vordergrund. Die Delegiertenversammlung...

„Wir sind damals wie heute Hitler-Leute“ – Antisemitische Hetze bei Neonazidemo...

Rund 200 Rechtsextreme beteiligten sich laut dem Jüdischen Forum für Demokratie und gegen Antisemitismus e.V. (JFDA) am 01. Mai 2019 an einer...

2018: Mehr gewalttätige antisemitische Übergriffe weltweit

Antisemitische Graffitis die auf ein Gebäude in Oklahoma gesprüht wurden, 3. April 2019. Foto Facebook
In einem neuen Bericht warnt Dr. Moshe Kantor, Präsident des Europäischen Jüdischen Kongresses (EJC), vor dem Anstieg der weltweiten gewalttätigen antisemitischen Angriffe...

„Dreckiger Zionist“: Das neue antirassistische Mantra

Foto Screenshot @YAHOOACTUFR
Alain Finkielkraut ist ein wichtiger Philosoph und Intellektueller und vertritt das französische Volk viel mehr als die betrunkenen gelben Vesten, die ihm ins Gesicht...

Der Rechtsextremismus und der Islamismus: Eine komplizierte Liebesgeschichte

Demonstration in Berlin am 17. Juli 2014: Beim Teilnehmer im Vordergrund ist auf dem Unterarm die von Schwingen umrahmte Zahl achtundachtzig eintätowiert, ein Nazi-Zahlencode für den Hitlergruss. Foto Von Boris Niehaus, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=34607239
Die Europäische Rechte gilt allgemein als Gegner des politischen Islam. Dies gilt sicherlich für die meisten rechtskonservativen und populistischen Parteien. Die Situation bei den...

Deutsche und Schweizer Neonazis bei Gedenken an Waffen-SS in Budapest

Foto Jüdisches Forum für Demokratie und gegen Antisemitismus e.V. (JFDA)
Mehrere hundert deutsche Neonazis beteiligten sich am 9. Februar 2019 am faschistischen “Tag der Ehre” in Budapest. Mit Hakenkreuzen, SS-Runen und dem namensgebenden Symbol...