SCHLAGWORTE: Rechtsextremismus

Der Rechtsextremismus und der Islamismus: Eine komplizierte Liebesgeschichte

Demonstration in Berlin am 17. Juli 2014: Beim Teilnehmer im Vordergrund ist auf dem Unterarm die von Schwingen umrahmte Zahl achtundachtzig eintätowiert, ein Nazi-Zahlencode für den Hitlergruss. Foto Von Boris Niehaus, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=34607239
Die Europäische Rechte gilt allgemein als Gegner des politischen Islam. Dies gilt sicherlich für die meisten rechtskonservativen und populistischen Parteien. Die Situation bei den...

Deutsche und Schweizer Neonazis bei Gedenken an Waffen-SS in Budapest

Foto Jüdisches Forum für Demokratie und gegen Antisemitismus e.V. (JFDA)
Mehrere hundert deutsche Neonazis beteiligten sich am 9. Februar 2019 am faschistischen “Tag der Ehre” in Budapest. Mit Hakenkreuzen, SS-Runen und dem namensgebenden Symbol...

Kann die Verbreitung des islamischen Antisemitismus gestoppt werden? Deutschland versucht es.

Symbolbild. Foto ReDoc - Research & Documentation / Youtube
Nach einer Reihe antisemitischer Vorfälle, die von muslimischen Migranten ausgingen, hat Deutschland letztes Jahr verstärkte Massnahmen gegen den islamischen Antisemitismus versprochen. Viele machten die...

„Der neu-deutsche Antisemit“ – Gehören Juden heute zu Deutschland?

Foto Heinrich-Böll-Stiftung - Flickr: Arye Sharuz Shalicar (Deutschland/Israel), CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=19444819
Ist Antisemitismus wirklich nur ein Problem der „Rechten“? Laut Bundeskriminalamt "Politisch Motivierte Kriminalität" (PMK) wurden im Berichtsjahr 2016 bundesweit 1468 antisemitische Straftaten begangen. 1381...

Schweden: Die Verbindungen der Linkspartei zu terroristischen Gruppierungen

"Militante" der DFLP. Foto Screenshot Youtube
Jeder, der glaubt, dass es Antisemitismus und Israel-Hass ausschliesslich bei der extremen Rechten gibt, täte gut daran, sich die Kampagne zur nächsten schwedischen Reichstagswahl...

Antisemitismus ohne Antisemiten

Symbolbild. Foto CC0 Creative Commons
Vor einigen Wochen sass ich mit einer guten Freundin auf der Terrasse einer Münchner Bar und wir genossen bei einigen Drinks den Sonnenuntergang eines...

Zwischen Dschihadisten und Neonazis – Schwedische Juden fürchten um ihre Zukunft

Die Nordische Widerstandsbewegung (schwedisch Nordiska motståndsrörelsen, NMR). Foto Carl Ridderstråle, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=64146428
Als Carinne Sjoberg Mitte Mai die jüdische Gemeinde der nordschwedischen Stadt Umea auflöste, wusste sie, dass dies Schockwellen auslösen würde, die weit über die...

Gegen Israelhass: Akademiker für den Frieden im Nahen Osten tagten in...

Demonstranten verbrennen Davidstern in Berlin. Foto Jüdisches Forum für Demokratie und gegen Antisemitismus e.V. (JFDA)
„Wäre Hitler nicht gewesen, wäre Deutschland heute Israel.“ Diesen hasserfüllten Satz äusserte eine zum Islam konvertierte und mit einem Ägypter verheiratete Ostdeutsche Mitte Vierzig...

Von Ilan Halimi bis Sarah Halimi: Frankreichs Schande

Schweigemarsch am 9. April 2017. Foto Bernard Musicant/Twitter
Offener Brief an den neuen französischen Innenminister, Gérard Collomb von Alexandra Laignel-Lavastine. Sehr geehrter Herr Minister, eine 65-jährige jüdische Frau, eine Ärztin, wurde in ihrem Haus...

Schweizer Antisemitismusbericht 2016 – Wenn aus Einstellungen Taten werden

Rund 5000 Besucher bei Neonazi-Konzert im Unterwasser. Foto Twitter
Je nach Studie sind antisemitische Einstellungen bei 10 bis 25 Prozent der Bevölkerung verbreitet. Der Schweizerische israelitische Gemeindebund SIG und die Gesellschaft gegen Rassismus...