SCHLAGWORTE: Recep Tayyip Erdoğan

Türkei: „Tod den Juden“ im Kinderferienlager

Screenshot Twitter
Die jüdische Gemeinde in der Türkei ist immer noch geschockt vom Inhalt eines Videos, das Ende Juli auf Twitter veröffentlicht wurde. Das Video zeigt...

Israels Geheimdienste vereitelten 50 Terroranschläge in 20 Ländern

Polizeiliche Intervention am Abend eines Attentats in Straßburg, 11. Dezember 2018. Foto Guillaume.G, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=75168605
Israelische Geheimdienste haben in den letzten 3 Jahren rund 50 Terroranschläge des Islamischen Staates und vom Iran gesponserte Attentate in verschiedenen Ländern der Welt...

Ankaras lasche Haltung gegenüber Dschihadisten

Foto ArtemAugust, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=65680740
Die Türkei ist zu einer zentralen Plattform für islamistische Gruppen in der Region geworden und die türkische Regierung unter der Leitung von Präsident Recep...

Israel-Bashing – Saison in der Türkei wiedereröffnet

Recep Tayyip Erdogan. Foto ArtemAugust, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=65680740
Eine neue Runde Wahlen in der Türkei und eine weitere Welle von Israel-Bashing bei Wahlveranstaltungen. Dies ist seit 2009 ein Muster geworden und die...

Antisemitismus: In der Türkei ein Karrieresprungbrett für Regierungslaufbahn?

In der Türkei gibt es derzeit weniger als 15.000 Juden, und ihre Zahl nimmt Berichten zufolge immer weiter ab. Die Istanbuler Neve Şalom Synagoge (im Bild) wurde dreimal von Terroristen angegriffen: 1986 (durch die Abu Nidal Organisation); 1992 (durch die türkische Hisbollah) und 2003 (durch Al-Qaida). Foto Flickr user Chadica - https://www.flickr.com/photos/chadica/3584593477/in/photostream/, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=18857898
Während sich die islamische Regierung der Türkei zunehmend autoritär verhält, scheinen religiöse Minderheiten im Land die am stärksten betroffene und angegriffene Gruppierung zu sein.   von Uzay Bulut Die...

Muslimbruderschaft: Der „Kopf der Schlange“ zieht sich zurück

Scheich Ahmed al-Raissouni (links), Nachfolger von Scheich Yusuf Qaradawi (rechts). Foto Jerusalem Center for Public Affairs / Arabische Presse.
Scheich Yusuf Qaradawi, bekannt als „Scheich der Terroristen“ und „Kopf der Schlange“ des islamischen Terrors, hat aufgrund seines Alters seinen Rückzug aus der Welt...

Das türkisch-palästinensische Hass-Fest

Ahlam Tamimi erzählt in einem Interview mit dem kuwaitischen Fernsehen, wie sie einen Supermarkt in Jerusalem in die Luft gejagt hat. Foto MEMRI Video Screenshot
Ahed Tamimi, eine 17-jährige palästinensische Jugendliche, wurde nach fast 8-monatiger Haft am 29. Juli aus einem israelischen Gefängnis entlassen. Im März war sie wegen...

Israel plant Massnahmen um Erdogans Einfluss in Jerusalem einzuschränken

Palästinensische Frauen schwenken die türkische Flagge und schreien Slogans, nachdem sie die Al Aqsa Moschee in der Altstadt von Jerusalem besucht haben. Foto Miriam Alster/FLASh90
Der israelische nationale Sicherheitsrat schränkt Berichten zufolge möglicherweise Aktivitäten von Hilfsorganisation der türkischen Regierung ein. Hadashot News berichtete am Samstag, dass Israel in Betracht...

Moscheenfinanzierung aus dem Ausland: Begünstigt die Schweiz die Radikalisierung?

Bundeshauskuppel Bern. Foto Absolutely new, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=16650452
Kürzlich hat die Schweiz einen Gesetzvorschlag abgewiesen, der vorsah, Moscheen die Annahme von Geldern aus dem Ausland zu untersagen und sie dazu verpflichten sollte,...

Die Türkei wendet sich gegen ihre christliche Minderheit

Foto Mstyslav Chernov, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=51156145
Obwohl Christen in der Türkei weniger als ein halbes Prozent der Bevölkerung ausmachen, stellen Präsident Recep Tayyip Erdogan und seine regierende Partei Gerechtigkeit und...