SCHLAGWORTE: Rabbiner

Was das verbergen der Kippa über Europa sagt

Ein weiteres gesellschaftliches Tabu zum Antisemitismus in Deutschland wurde gebrochen. Der für Antisemitismus zuständige nationale Beauftragte Felix Klein sagte kürzlich: "Ich kann Juden nicht...

Schawuoth: Die Vorfahren von Boaz und die Nachkommen von Ruth

Viele Kindheitserinnerungen hängen mit dem Fest Schawuoth zusammen: Geruch und Geschmack von Käsekuchen, eine schlaflose Nacht und die ersten Sonnenstrahlen auf den gelben Seiten...

„Wir verzweifeln“: Französische Juden fühlen sich von Regierung und Gesellschaft im...

Marsch für Mireille Knoll am 28. März 2018 in Strasbourg. Foto Claude Truong-Ngoc / Wikimedia Commons - cc-by-sa-4.0, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=67784432
Die Juden in Frankreich sind "verzweifelt" und fühlen sich von Regierung und Gesellschaft so im Stich gelassen, dass sie keine Zukunft für ihre Kinder...

Belgien: Antisemitische Figuren am Karnevalsumzug

Foto Facebook / Vismooil'n
Der Karneval sollte ein Fest der Freude und des Friedens zwischen den Menschen sein, aber in Belgien ist dies offenbar nicht überall der Fall....

Israel: Knesset feiert 70-jähriges Jubiläum

Israel: Knesset feiert 70-jähriges Jubiläum. Foto Knesset
Rund 2.000 Studenten, Soldaten und ältere Menschen besuchten am Montag die Knesset, um das 70-jährige Bestehen des israelischen Parlaments zu feiern.   Die Knesset tagte erstmals...

Albert Londres: Der ewige Jude am Ziel

Foto Prix Albert Londres
Das Buch „Der ewige Jude am Ziel“ von Albert Londres taucht in das jüdische Leben der späten 1920er Jahre ein und beschreibt dessen verschiedene...

Manfred Gerstenfeld: Anti-Israelismus und Anti-Semitismus

Es gibt nur relativ wenige Menschen auf der Welt, die den zeitgenössischen Antisemitismus und Israelhass wissenschaftlich untersuchen. Einer der renommiertesten von ihnen ist der...

Christen für den Frieden in Jerusalem

Christen beten auf der Haas-Promenade am 7. Oktober 2018 für den Frieden in Jerusalem. Foto Esty Dziubov/TPS
Etwa 500 Christen, vor allem aus den Vereinigten Staaten, aber auch aus Japan, Mexiko, Deutschland, Bulgarien, Brasilien und anderen Ländern, versammelten sich auf der...

Das Wunder der Auferstehung der Hebräischen Sprache

Foto יעל י, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=20229515
„Für wen plage ich mich ab?“, fragte sich Jehuda Leib Gordon (1830–1892), während er in der Dunkelheit, Stille und Kälte Litauens hebräische Zeilen niederschrieb.   Nachdem...

Rosch Haschana 5779 – Besinnung und Umkehr

Foto David Cohen 156 / Shutterstock.com
Mit guten Vorsätzen, doch nicht unter dem Knallen von Raketen und Sektpfropfen, beginnt am Abend des 9.September 2018 das neue jüdische Jahr 5779.   von Zwi...