SCHLAGWORTE: Rabbi

Israel – Rabbiner rufen zum Ende der gewaltsamen Proteste auf

Rabbiner rufen zum Ende der gewaltsamen Proteste in Israel auf. Foto zVg
Die Oberrabbiner Israels trafen sich am Donnerstag mit den religiösen Verantwortlichen der israelisch-äthiopischen Gemeinschaft um gemeinsam zur Beendigung der gewalttätigen Proteste, die das Land...

Was das verbergen der Kippa über Europa sagt

Ein weiteres gesellschaftliches Tabu zum Antisemitismus in Deutschland wurde gebrochen. Der für Antisemitismus zuständige nationale Beauftragte Felix Klein sagte kürzlich: "Ich kann Juden nicht...

Israel: Knesset feiert 70-jähriges Jubiläum

Israel: Knesset feiert 70-jähriges Jubiläum. Foto Knesset
Rund 2.000 Studenten, Soldaten und ältere Menschen besuchten am Montag die Knesset, um das 70-jährige Bestehen des israelischen Parlaments zu feiern.   Die Knesset tagte erstmals...

Christen für den Frieden in Jerusalem

Christen beten auf der Haas-Promenade am 7. Oktober 2018 für den Frieden in Jerusalem. Foto Esty Dziubov/TPS
Etwa 500 Christen, vor allem aus den Vereinigten Staaten, aber auch aus Japan, Mexiko, Deutschland, Bulgarien, Brasilien und anderen Ländern, versammelten sich auf der...

Eine Hütte der Symbole

Fahrrad-Sukkah Parade auf der Fifth Avenue in New York City am Montag, 6. Oktober 2014. Foto Itzik Roytman / Chabad.org, https://www.flickr.com/photos/chabadlubavitch/31943946781, Attribution 4.0 International (CC BY 4.0)
Mit Sukkot, dem Laubhüttenfest, finden nach Rosch Haschana und Jom Kippur die jährlichen jüdischen „Herbstmanöver“ ihren Abschluss. Dieser Festtag geht auf die folgende Vorschrift...

Rosch Haschana 5779 – Besinnung und Umkehr

Foto David Cohen 156 / Shutterstock.com
Mit guten Vorsätzen, doch nicht unter dem Knallen von Raketen und Sektpfropfen, beginnt am Abend des 9.September 2018 das neue jüdische Jahr 5779.   von Zwi...

Wer sind die Ultraorthodoxen Juden, welche regelmässig Antisemiten unterstützen?

Qudstag 2018 in Berlin. Foto Screenshot Youtube
Bei jüdischen Veranstaltungen sieht man sie selten. Die Anhänger der Neturei Karta-Sekte setzten sich eher bei pro-palästinensischen Demos oder als Ehrengäste antisemitischer Diktatoren, wie...

„Charedi sein ist eine Lebensart“ – Über die Entwicklungen in der...

Foto Adam Jones from Kelowna, BC, Canada - Orthodox Father and Child with Soldiers - Western Wall - Jerusalem - Israel, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=35364896
Rabbi Jehoshua Pfeffer ist ein ultraorthodoxer, "charedischer" Rabbiner. Er wuchs in England auf und wanderte nach der Matura nach Israel aus, wo er einige...

Die Stimme der stummen Zeugen – Historische Synagogen in Europa

Spanische Synagoge in Prag. Foto Thomas Ledl, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=47821613
Vom Beginn der Zerstreuung in den ersten Jahrhunderten n. Chr. bis hin zur Aufklärung im 18. Jahrhundert lebte das jüdische Volk in Europa abgeschottet...

Pessach – eine Nation braucht Freiheit und Geschichte

Omer Fest. Foto Ramat yohanan via the PikiWiki - Israel free image collection project, Public Domain, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=15727923
Eines der spannendsten Themen der menschlichen Sozialgeschichte ist die Vielfalt von Kalendern, die in den Kulturen der Völker existieren. Dabei gibt es unter ihnen...