SCHLAGWORTE: Politikwissenschaft

Über die israelischen „Ablenkungsmanöver“

Die Hayarkon Street in Tel Aviv an einem Yom Kippur. Foto Photo by Yoav Aziz on Unsplash.
„Die israelische Regierung vereinnahmt den Kampf gegen Antisemitismus, um von ihrer Besatzungspolitik abzulenken.“ erklärte kürzlich Ofer Waldman vom New Israel Fund im Interview mit...

Hamed Abdel-Samad: „Man kann nicht die Kinder mit Hass vergiften“

Hamed Abdel-Samad. Foto zVg
Im Rahmen der Recherchen für ihren Dokumentarfilm Auserwählt und ausgegrenzt: Der Hass auf Juden in Europa, haben die beiden Filmemacher Joachim Schroeder und Sophie...

Manfred Gerstenfeld: Anti-Israelismus und Anti-Semitismus

Es gibt nur relativ wenige Menschen auf der Welt, die den zeitgenössischen Antisemitismus und Israelhass wissenschaftlich untersuchen. Einer der renommiertesten von ihnen ist der...

„Kein Platz für das zionistische Gebilde in der Region“

Wer auf Englisch träumt, hat es noch im Ohr: „Hamas und Israel, Israel und Hamas. Eines Tages vielleicht…wer weiss.“ Und dann rollt die Wahrheit...

Forscher liefern neueste Erkenntnisse über grassierenden Israelhass

Eine ablehnende Haltung bis hin zu offen artikuliertem Hass gegenüber Israel haben in den letzten Jahren Konjunktur. Davon zeugen Umfragen, Medienberichte sowie wissenschaftliche Studien....

Israelische Araber freiwillig im Zivildienst

Jerusalem – Die Augen von Nasim Awadallah strahlen auf, als er beginnt, über die Fussballmannschaft zu erzählen, die er aufgebaut hat und nun in...