Schlagworte Pilger

Pilger

Tausende Christen auf den Strassen Jerusalems um Israel zu feiern

Mit Fahnen aus aller Welt marschierten am Donnerstagnachmittag rund 80.000 Israelis und ausländische Freunde Israels auf den Strassen Jerusalems beim jährlichen Jerusalem-Marsch, um Israel...

Das Heilige Land mit der Bibel entdecken

Die Zahl der Besucher schlägt in Israel inzwischen alle Rekorde früherer Jahre. Die Gründe dafür sind vielfältig. Der Terror in Israel ist weitgehend unter...

Deutscher Pilger über mehrere Monate in der Türkei gefangen

Warum bekommt ein Deutscher, am 2. April in der Türkei inhaftiert, am 24. Juli einen ersten Besuch der deutschen Botschaft? Sind einfache Bürger weniger...

Tausende zum Feiertags-Segen an der Klagemauer in Jerusalem

Mehr als 80.000 Menschen drängten sich am Donnerstag dicht an dicht auf dem Platz vor der Klagemauer in der Altstadt von Jerusalem, um der...

Jerusalem – Möglicherweise Teile vom Originalgrab Jesu entdeckt?

Eine Sensationsmeldung aus dem Heiligen Land. Radio Vatikan meldete, dass am „angeblichen“ Heiligen Grab von Jerusalem möglicherweise Teile von Jesu Grab entdeckt wurden. Das...

Grab Jesu ist einsturzgefährdet

Mit einer mehrstündigen Absperrung des Grabes Jesu in Jerusalems durch die Polizei hat Israel den Anstoss zur Beilegung einer uralten Fehde unter den grossen...

Warum verlassen Christen das Heilige Land?

Niemand, der guten Willens ist – vor allem kein Katholik – möchte ein bedeutendes Mitglied des eigenen Glaubens bezichtigen, wissentlich Unwahrheiten zu verbreiten. Von...

Pilgern im Heiligen Land aus der Sicht von „Brot für die Welt“ und „Misereor“

Im Dezember 2014 veröffentlichten die Wohltätigkeitsorganisationen "Brot für die Welt" und "Misereor" im Verbund mit dem „Evangelischen Werk für Diakonie und Entwicklung e.V." eine...

Von Neuzeit-Pionieren zu illegalen Menschen

Die israelischen Siedlungen gelten zurzeit in der westlichen Presse und Politik als Kern aller Konflikte in der arabischen Welt. Gäbe es sie nicht, würde...

Israel warnt vor Anschlägen in Tunesien

Israel hat am Samstag vor Anschlägen in Tunesien gewarnt. Es gebe „konkrete Drohungen“, hiess es in einer Erklärung der israelischen Sicherheitsbehörden. Und es würden...
Audiatur-Online unterstützen

Meist gelesen

Israel: Örtliche Lockdowns drohen bei weiter steigenden Corona-Zahlen

Die Gesamtzahl der Coronavirus-Fälle in Israel belief sich am Donnerstag auf 33’947. Allein in den letzten 24 Stunden wurden weitere 1’231...

Müllwagen der Palästinensischen Autonomiebehörde entsorgen illegal Abfall

Während die Inspektoren der israelischen Zivilverwaltung aufgrund des Coronavirus Lockdowns im März und April beurlaubt waren, haben Konvois von städtischen Müllwagen...

Bericht: Mossad vereitelte mehrere iranische Angriffe auf israelische Botschaften

Der israelische Auslandsgeheimdienst Mossad hat offenbar mehrere iranische Angriffe auf israelische Botschaften in Europa und anderswo verhindert, dies berichtete am Montagabend...

Spione und Attentate der Mullahs im Westen

Ein weiterer Spion des iranischen Regimes, Mohammad Davoudzadeh Loloei, wurde von einem europäischen Gericht - diesmal in Dänemark - wegen Beihilfe...