SCHLAGWORTE: Pessach

Pessach – „Ziehe dich zurück“

Gebet vor der Kotel (Klagemauer). Foto Hadas Parush/Flash90
Über 200 Jahre lang waren die Israeliten unterdrückt worden, von einer mächtigen Nation, die ihre Herrschaft über alle benachbarten Völker ausgedehnt hatte, nicht nur...

Pessach – eine Nation braucht Freiheit und Geschichte

Omer Fest. Foto Ramat yohanan via the PikiWiki - Israel free image collection project, Public Domain, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=15727923
Eines der spannendsten Themen der menschlichen Sozialgeschichte ist die Vielfalt von Kalendern, die in den Kulturen der Völker existieren. Dabei gibt es unter ihnen...

Zu Pessach wird die Klagemauer von Tausenden Zetteln befreit

Foto Hillel Maeir/TPS
Sollten Sie sich fragen, was mit den Hunderttausenden Zetteln in den Ritzen der Klagemauer passiert – hier ist die Antwort: Zweimal im Jahr, vor...

Sukkot: Symbol der zerbrechlichen menschlichen Existenz

Die Tora fordert uns an verschiedenen Stellen auf, uns zu freuen. Ganz besonders fällt dies beim Sukkot-Fest auf, wo diese Forderung sogar zwei Mal...

Nach 50 Jahren entdeckt: Was Elie Wiesel über den Sechstagekrieg schrieb

Fotomontage "The Forward"
Dieser Artikel erschien ursprünglich auf Englisch in The Forward am 1. Mai 2017. Zukünftige Generationen werden es vermutlich nie glauben. Lehrer werden es schwer haben,...

Die überzogene Reaktion der Demokraten auf Spicers Fauxpas

Foto Screenshot Youtube / CNN
Die Politisierung des Holocausts beschmutzt die Erinnerung an die sechs Million Opfer. Sean Spicer (Pressesprecher des Weissen Hauses) hat mit seinem Vergleich zwischen Baschar...

Pessach in Israel: Wenn alle koscher futtern

Auch Affen essen Matzebrote. Foto Screenshot Youtube
In diesem Jahr liegt das achttägige jüdische „Fest der ungesäuerten Brote“, „Pessach“, in den christlichen Osterfeiertagen, beginnend mit dem Seder-Abend am Montag nach Palmsonntag....

Pessach – Der Weckruf auf der Party

Foto Center for Jewish History, NYC. Public Domain.
Wenn wir an Pessach denken, ist Pessach-Seder, neben dem Matza-Essen und dem Verbot des Chametz (Gesäuertes) eines seiner Hauptmerkmale. Doch wozu brauchen wir den...

Zur Bedeutung von Schawuot

Nation und Religion sind im Judentum unzertrennbar miteinander verbunden. Wurden die Juden an Pessach durch den Auszug aus Aegypten zu einer Nation, so wurden...

Zum Holocaust-Gedenktag Jom haScho’a: „Unsere Wünsche kommen aus übervollen Elternherzen“

Über die Briefsammlung der Eltern Eschwege an ihre in die Schweiz geflüchteten Kinder: Liebe Kinder, schreibt Berta Eschwege am 8. Januar 1939 aus Frankfurt an...