SCHLAGWORTE: Palästinenserführer

Will Abbas wirklich Oslo 2 aufkündigen?

1
 Mahmoud Abbas, PLO-Vorsitzender und Präsident der Palästinensischen Autonomiebehörde, will vor der UNO Generalversammlung demnächst die mit Israel abgeschlossenen Oslo-2 Verträge aufkündigen. Abbas ist 80 Jahre...

Der terroristische Patient

4
Frau Abbas, Frau Haniyeh und jetzt auch noch Herr Rajoub: Manche der Patienten in israelischen Krankenhäusern haben bekannte Namen. Wenn es um komplexe medizinische...

Weshalb die Palästinenserführer keinen unabhängigen Staat wollen

2
In der Sommerausgabe des Middle East Quarterly hat Efraim Karsh einen lesenswerten Beitrag zur Frage veröffentlicht, weshalb Palästinenserführer seit fast einem Jahrhundert keine Gelegenheit...

Raketen aus Gaza: Ein palästinensischer Staat in der Praxis

0
Im Westen ist man sich einig, dass die Zweistaatenlösung – ein palästinensisch-arabischer Staat an Seite der Heimstätte des jüdischen Volkes, also Israel – die...

Jerusalem, Israels Hauptstadt: eine islamische Prophezeiung

4
Die Art und Weise, in der Mitglieder der Muslimbrüder und Salafistenscheichs den Koran für ihre politischen Ziele verdrehen, ärgert nicht nur mich, sondern auch...

Nach Abbas

0
Mit der überwältigenden Mehrheit (138 zu 9), mit der den Palästinensern der Beobachterstatus eines Nichtmitglieds verliehen wurde, könnte sich die internationale Gemeinschaft selbst überlistet...

Chronische Kleptokratie

0
Die Palästinensische Autonomiebehörde leidet unter Korruption, das ist keine neue Erkenntnis. Zu Zeiten Yassir Arafats kursierte der Witz, dass die Briefzustellung in den Palästinensergebieten...

Der Frieden lag nicht in greifbarer Nähe

2
Der Glaube, dass ein israelisch-palästinensisches Friedensabkommen wenige Zentimeter oder vielleicht nur eine lange Verhandlungsrunde entfernt sei, stirbt nie. Nicht einmal 64 Jahre nach der...

Olmerts „Friedenspartner“ kann keiner sein – er hat kein Mandat

0
Vor kurzem  beharrte Israels ehemaliger Ministerpräsident Ehud Olmert darauf, Mahmud Abbas, Präsident der Palästinensischen Autonomiebehörde, sei ein „Partner für den Frieden“. „Nach mehreren hundert Stunden...