SCHLAGWORTE: Ostjerusalem

Amnesty International: Tourismus als Beihilfe zu Kriegsverbrechen?

Foto Jorge Láscar - Road along the Dead Sea, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=31947780
In einer neuen Broschüre greift Amnesty International (AI) vier grosse Online-Buchungsplattformen dafür an, den Tourismus in Ostjerusalem und israelischen Siedlungen im Westjordanland zu begünstigen....

Erziehung zu anti-israelischer Hetze in Jerusalemer UNRWA-Schulen

Foto Screenshot Vimeo
Experten und ehemalige israelische Politiker sind der Ansicht, dass die UN-Agentur den israelisch-palästinensischen Konflikt aufrechterhält, indem sie zu Hetze ermuntert. Sie fordern daher die...

Die neue palästinensische „Katastrophe“: Ein Einkaufszentrum das Palästinenser einstellt

Kassen in einem Rami Levy Supermarkt. Foto יעקב, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=18593675
Die regierende Fatah-Partei des Präsidenten der Palästinensischen Autonomiebehörde, Mahmoud Abbas, ist wütend. Ein jüdischer, israelischer Geschäftsmann hat vor kurzem ein Einkaufszentrum in Ost-Jerusalem gebaut...

Bethlehem nach Oslo: Nach Israels Abzug Terror

Israelische Truppen im Einsatz bei Bethlehem am 23. Juli 2018. Foto IDF-Sprecher
Die Osloer Abkommen waren für Israels Sicherheit ein kolossaler Fehler. Laut den Daten der israelischen Sicherheitsdienste wurden in den 15 Jahren vor den Oslo-Abkommen...

Palästinensische Autonomiebehörde bricht Oslo-Abkommen in Ostjerusalem

Das Wohnhaus Joudeh in der Jerusalemer Altstadt Foto Facebook / Askar Elbalad.
Im Oktober 2018 provozierte der Verkauf des Hauses der Familie Joudeh im Saadiya-Viertel der Jerusalemer Altstadt einen Sturm der Entrüstung unter den Bewohnern der...

Ost-Jerusalemer Entbindungsklinik baut Brücken des Friedens

Mitarbeiterinnen vom St. Joseph Hospital im Stadtteil Sheikh Jarrah in Ost-Jerusalem. Foto Mara Vigevani/TPS
Nachdem sie fast jedes Krankenhaus in Jerusalem besichtigt hatten, um den besten Ort für die Geburt ihrer ersten Tochter zu finden, entschieden sich Nehama...

Israel plant Massnahmen um Erdogans Einfluss in Jerusalem einzuschränken

Palästinensische Frauen schwenken die türkische Flagge und schreien Slogans, nachdem sie die Al Aqsa Moschee in der Altstadt von Jerusalem besucht haben. Foto Miriam Alster/FLASh90
Der israelische nationale Sicherheitsrat schränkt Berichten zufolge möglicherweise Aktivitäten von Hilfsorganisation der türkischen Regierung ein. Hadashot News berichtete am Samstag, dass Israel in Betracht...

Palästinenser: Der einzig akzeptable Friedensplan

In den letzten sechs Monaten haben sich Mahmoud Abbas und seine Vertrauten nicht nur geweigert, irgendeinen Vertreter der US-Regierung zu treffen, sondern führen auch eine Schmutz- und Hasskampagne gegen Präsident Trump und hochrangige Vertreter der Regierung. Im Foto: Die US-Gesandten Jason Greenblatt (links) und Jared Kushner (Mitte) sprechen am 22. Juni 2017 in Ramallah mit Abbas (rechts). Bei dem Treffen lehnte Abbas ihre Forderung ab, die Zahlungen an Terroristen und deren Familien zu stoppen. Foto U.S. Consulate General Jerusalem.
Den Plan für Frieden im Nahen Osten von US-Präsident Donald Trump haben die Palästinenser nie gesehen. Die Palästinenser wissen nichts über den Plan, der...

Die SDA als Informationsquelle im Nahostkonflikt – ein Faktencheck

Die Basellandschaftliche Zeitung und andere Schweizer Regionalzeitungen, haben einen Hintergrundartikel zum Thema Status von Jerusalem veröffentlicht, übernommen von der Schweizerischen Depeschenagentur (SDA). Darin sind...

Israel – Eine einzige grosse Siedlung

Tel Aviv. Foto Ilan Costica, CC BY 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=12219541
Ismail Radwan ist zweifellos ein Terrorist. Aber anders als andere palästinensische Führer und Sprecher ist er wenigstens ehrlich. Zu einer Zeit, da die meisten...