SCHLAGWORTE: Orthodoxes Judentum

Antisemitismusbericht für die Deutschschweiz: Handlungsbedarf bei Hate Speech

Symbolbild. Foto Mabel Amber
Der Schweizerische Israelitische Gemeindebund SIG und die Stiftung gegen Rassismus und Antisemitismus GRA veröffentlichen heute den Antisemitismusbericht 2018 für die Deutschschweiz. Dieser zeigt, dass...

Belgien: Antisemitische Figuren am Karnevalsumzug

Foto Facebook / Vismooil'n
Der Karneval sollte ein Fest der Freude und des Friedens zwischen den Menschen sein, aber in Belgien ist dies offenbar nicht überall der Fall....

Wer sind die Ultraorthodoxen Juden, welche regelmässig Antisemiten unterstützen?

Qudstag 2018 in Berlin. Foto Screenshot Youtube
Bei jüdischen Veranstaltungen sieht man sie selten. Die Anhänger der Neturei Karta-Sekte setzten sich eher bei pro-palästinensischen Demos oder als Ehrengäste antisemitischer Diktatoren, wie...

WerteInitiative: Drei Jahre zivilgesellschaftliche jüdische Stimme in Deutschland

WerteInitiative e.V. Vorstand v.l.n.r.: Elio Adler, Lydia Bergida, Daniel Kohn. Foto WerteInitiative
Vor drei Jahren gründete Dr. Elio Adler in Deutschland die sogenannte "WerteInitiative". Aus der Bürgerinitiative wurde nun in den letzten Tagen ein "Verein" mit...

Israelische Musik Teil 2 – Wenn ich dich vergesse, oh Jerusalem

Strassenmusikanten in Jerusalem. Foto CC0 Creative Commons
Über 2000 Jahre lang war das jüdische Volk in der Welt zerstreut. Von Ort zu Ort ist es gewandert, und siedelte sich stets dort...

Der israelische Konsens, von dem niemand spricht

Mahane Yehuda Markt in Jerusalem. Foto deror_avi, CC BY-SA 3.0, Wikimedia Commons.
Seit 50 Jahren wird über den Verlust des israelischen Konsens getrauert. Überwältigt vom plötzlichen Umschwung der vor dem Krieg herrschenden Angst, in die Euphorie...

Die Kleider machen den Menschen

Wenn man auf der Strasse einen Mann trifft, der eine schwarze Hose, ein weisses Hemd, einen langen schwarzen Frack und einen schwarzen Hut trägt,...

Gedenken an Shira Banki beim Jerusalem March for Pride and Tolerance

Bereits zum 15. Mal fand gestern unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen die Gay-Pride-Parade in Jerusalem statt. Schätzungsweise 25.000 Menschen nahmen an der Parade in Jerusalem teil,...

Palästinenser und Juden verbringen Ramadan-Fastenbrechen miteinander

Siedlerrabbiner, orthodoxe Jeschiwastudenten und Dutzende anderer Menschen aus dem jüdischen Gush Etzion gesellten sich für ein einzigartiges Ramadan-Fastenbrechen, das von der Friedensorganisation Roots/Shorashim/Judur (hebräisch...

Finsterlinge bedrohen Israel

Israels Zukunft und sein gesellschaftlicher Bestand werden von zwei finsteren Kräften akut bedroht. Die einen nennt man „Siedlerlobby“, diese arbeite sehr geheim gegen die ultimative...