SCHLAGWORTE: Netanjahu

Ein Attentat in Jerusalem und die Kriterien um „erschüttert“ zu sein

2
Israelische Polizeibeamte tragen den Sarg des israelischen Drusenpolizisten Kamil Shnaan während seiner Beerdigung im nördlichen Dorf Hurfeish am 14. Juli 2017. Haiel Sitawe und Kamil Shnaan, wurden am Freitag bei einem Attentat in der Nähe des Tempelbergs in Jerusalem getötet. Foto Basel Awidat / Flash90
Das Attentat vom Freitag in Jerusalem wurde international scharf verurteilt. Sehr bemerkenswert waren die Formulierungen einer Pressemitteilung des deutschen Auswärtigen Amtes, das seit einem...

„Israel kommt zurück nach Afrika und Afrika zurück nach Israel“

0
Benjamin Netanyahu in Liberia am ECOWAS Gipfel. Foto Kobi Gideon, GPO
„Israel kommt zurück nach Afrika und Afrika zurück nach Israel“, sagte der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu, als er diesen Monat in Liberia als Gast...

Die Schweizer „Reformierten Medien“ und eine Seilbahn als neuer Zankapfel in...

0
Symbolbild. Foto Jerusalem Construction News.
Das von den reformierten Kirchen der Deutschschweiz betriebene Internet-Portal ref.ch hat in Nahost einen neuen „Zankapfel“ entdeckt. Es geht um einen Plan der israelischen Regierung:...

Europa und Israels „illegale Siedlungen“

0
Die Fraktion "Die Grünen/Europäische Freie Allianz" im Europäischen Parlament (Grüne/EFA). Foto © European Union 2017 - Source : EP
In Europa wird die Ansicht, dass die israelische Siedlungspolitik illegal ist und ein gewaltiges Friedenshindernis darstellt, von einer grossen Mehrheit geteilt. Dabei gibt es...

Staatsvisite – Diesen Ort in Israel sollte Steinmeier besuchen

14
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier trifft Menschen auf einer Tour durch den Mahane Yehuda Markt in Jerusalem am 6. Mai 2017. Foto Hadas Parush / Flash90
Bei seinem Antrittsbesuch in Israel an diesem Wochenende wird Frank-Walter Steinmeier keine regierungskritischen Organisationen treffen. Es sei nicht Aufgabe des Bundespräsidenten, bestehende Gräben zu...

Pariser Konferenz: Viel Lärm um nichts

0
Pariser Konferenz: Viel Lärm um nichts. Foto Twitter / Harlem Désir
In der französischen Hauptstadt kommen mehrere Dutzend Staaten zusammen, um darüber zu beraten, wie man das vermeintlich drängendste Problem im Nahen Osten lösen kann....

Israel selbst schuld am Terror?

1
In der „taz“ ist ein Kommentar zum Terroranschlag in Jerusalem erschienen, der „Gründe für die Verzweiflung, die Palästinenser zu Selbstmordanschlägen motiviert“, erkennen will. Von Frederik...

Ein Prozess zerreisst Israel

0
Ein israelisches Militärgericht hat den Soldaten Elor Asaria für schuldig gesprochen, einen am Boden liegenden schwerverletzten palästinensischen Terroristen mit krimineller Absicht durch einen Kopfschuss...

Kerrys Rede wird Friedenslösung erschweren

0
Was, wenn der amerikanische Aussenminister eine politische Grundsatzrede hält und sich niemand dafür interessiert? Weil Aussenminister Kerry seine Ansprache nämlich nach der Enthaltung bei...

Plakativer Antisemitismus in Zürich

13
Am Zürcher Hauptbahnhof sind derzeit elf grosse Plakate zu sehen, die einen antisemitischen Charakter haben. Die Schweizer Bundesbahnen behaupten, sie könnten dagegen nichts tun....