SCHLAGWORTE: Nakba-Tag

Pax Christi und die Geschichtsklitterung

Pax Christi an der Demonstration gegen die Münchner Sicherheitskonferenz 2019. Foto Henning Schlottmann (User:H-stt), CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=76622706
Die internationale katholische Friedensbewegung, wie sich Pax Christi darstellt, hat in einem öffentlichen Aufruf zur Anerkennung der Nakba nach 71 Jahren aufgerufen.   Damit verbunden sind...

Die Welt muss den von der Hamas missbrauchten Massen in Gaza...

Foto Abed Rahim Khatib/Flash90
Palästinenser werden mobilisiert wegen eines ‚Rechts‘, das sie nicht haben, und wegen einer ‚Rückkehr‘, die es nie geben wird. Warum besteht die internationale Gemeinschaft...

Ägypter stoppten die Gaza-Grenzunruhen

Grenze zum Gazastreifen. Foto Abed Rahim Khatib/Flash90
Am Montag, auf dem Höhepunkt der Konfrontationen an der Grenze zwischen dem Gazastreifen und Israel, als am Abend die Palästinenser etwa 60 Tote und...

Fatah-Milizen drohen Israelis: „Ihr müsst verschwinden!“

Viele in der internationalen Gemeinschaft bezeichnen die palästinensische Fatah-Organisation, die von Mahmoud Abbas, dem Präsidenten der Palästinensischen Autonomiebehörde (PA) geführt wird, als eine "moderate"...

Die Palästinensische Autonomiebehörde und das „Verbrechen des Hochverrats“

Die Palästinensische Autonomiebehörde (PA) macht – wie auch die Regierungen der meisten arabischen Staaten – den Palästinensern weiter falsche Hoffnungen auf ein "Recht auf...

Tote Palästinenser am Nakba-Tag ein Fall wie Al-Dura?

Foto Gigi Ibrahim
Die USA haben sich dem Chor von NGOs und internationalen Israelkritikern angeschlossen und fordern eine Untersuchung des Vorfalls von vorletzter Woche, als zwei Palästinenser...

Ein Sturm im Wasserglas

Knapp 100 Leute versammelten sich letzten Samstag zur „Jerusalem gehört allen!“-Demonstration auf dem Bundesplatz in Bern. Die prominenten Mitglieder des Patronatskomitees wie Geri Müller,...