SCHLAGWORTE: Naher Osten

Was steckt hinter einer Ablehnung von Frieden mit Israel?

Eine Gruppe arabischer und islamischer Aktivisten, die sich in der libanesischen Hauptstadt Beirut traf und erklärte, dass "alle Formen der Normalisierung mit dem zionistischen Wesen ein Akt des Verrats sind". Foto Al-Resalah / Facebook
Frieden mit Israel ist angeblich eine Form der Kapitulation und Unterwerfung, die auf irgendeine Weise die Würde der Araber und Muslime verletzt. Dies ist...

Das Versagen des palästinensischen Nationalismus

Foto Ahmed Abu Hameeda, https://unsplash.com/photos/D9lCSvUcErkImage at the Wayback Machine (archived on 2 July 2017)Gallery at the Wayback Machine (archived on 6 April 2017), CC0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=61876705
Die Nahost-Konferenz in Warschau hat gezeigt, dass die Popularität der palästinensischen Sache am Schwinden ist – ein Zeichen, dass der palästinensische Nationalismus gescheitert ist....

WerteInitiative: „Hisbollah insgesamt in Deutschland als Terrororganisation verbieten“

Hisbollah Kämpfer. Foto janus-initiative.com
Die extremistische, schiitische Hisbollah wurde bereits von Israel (1989), den USA (1997), den Niederlanden (2004), Kanada (2002), dem Golf-Kooperationsrat (2016) und sogar der Arabischen...

Kann die Verbreitung des islamischen Antisemitismus gestoppt werden? Deutschland versucht es.

Symbolbild. Foto ReDoc - Research & Documentation / Youtube
Nach einer Reihe antisemitischer Vorfälle, die von muslimischen Migranten ausgingen, hat Deutschland letztes Jahr verstärkte Massnahmen gegen den islamischen Antisemitismus versprochen. Viele machten die...

Das Werfen von Steinen ist kein Protest und kann töten

Symbolbild. Steinwerfer bei Ramallah. Foto Issam Rimawi/Flash90
Wenn im Nahen Osten Steine geworfen werden, ist es für die Mainstream-Medien in der Regel nichts, worüber man sich zu sehr aufregen müsste. Wenn...

Mehrheit der palästinensischen Todesopfer bei Krawallen an Gaza-Grenze waren Terroristen

Mitglieder von Hamas' Izz ad-Din al-Qassam Brigaden. Foto Rahim Khatib/Flash90
Umfangreiche Ermittlungen zeigen, dass 150 der 187 während der "Rückkehrmarsch"-Krawalle an der Grenze zwischen Gaza und Israel getöteten Todesopfer, mit der Hamas oder anderen...

Der Bruderkrieg der Palästinenser

Ein Bild aus besseren Zeiten. Hamas- und Fatah-Führer trafen sich am 22. April 2014 zu Gesprächen über die palästinensische Versöhnung in Gaza. Foto Abed Rahim Khatib / Flash90
Die wichtigsten herrschenden Gruppen der Palästinenser, Fatah und Hamas, behaupten jetzt, dass sie miteinander fertig sind: die Trennung sei endgültig. In den letzten Tagen...

Frohe Festtage und herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Foto CC0 Creative Commons
Die einseitige Darstellung des Staates Israel ist nach wie vor besorgniserregend. Auch die Tatsache, dass die UNO in den 70 Jahren seiner Existenz Israel...

Tauwetter zwischen Israel und der muslimischen Welt?

Premierminister Benjamin Netanyahu trifft am 25. November 2018 in Jerusalem Präsident Idriss Deby aus dem Tschad. Foto GPO
Gleich mehrere mehrheitlich muslimische Staaten pflegen neuerdings engen Kontakt mit Israel. Ist das Ende des Israel-Boykotts ein erstes Ergebnis des noch nicht einmal veröffentlichten...

Eine neue Phase in den Beziehungen zwischen Israel und den Golfstaaten

Premierminister Benjamin Netanyahu mit Sultan Qaboos bin Said am 26. Oktober 2018 im Oman Foto zVg
Jüngste Besuche von Premierminister Benjamin Netanyahu und Minister Israel Katz in Oman könnten einen regionalen Umbruch einleiten.   von Seth J. Frantzman In einer Rede am 7....