Schlagworte München

München

Corona und Antisemitismus: Ein krudes Gemenge

Auf den Kundgebungen gegen die coronabedingten Einschränkungen des täglichen Lebens geben Verschwörungsideologen verschiedener Couleur den Ton an. Der Antisemitismus spielt in ihrem...

Antisemitismus in Bayern 2019: Nahezu jeden zweiten Tag ein antisemitischer Vorfall

Für das Jahr 2019 hat die Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus Bayern (RIAS Bayern) 178 antisemitische Vorfälle im Freistaat erfasst. Damit kam es...

Wie der Anschlag auf das jüdische Altersheim in München vor 50 Jahren in Vergessenheit geraten konnte

Es ist einer der schwersten Angriffe auf die jüdische Gemeinschaft seit 1945: Der bis heute nicht aufgeklärte Anschlag von 1970 in München...

Bayern: 39 antisemitische Vorfälle in zwei Monaten

Die Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus Bayern (RIAS Bayern) hat in den ersten zwei Monaten ihres Bestehens 39 antisemitische Vorfälle registriert. Ausgewählte Fälle veröffentlicht die...

Der neue PA-Premierminister lobte den Drahtzieher des Münchner Olympiamassakers

In einem Interview im Jahr 2010 lobte der neue Premierminister der Palästinensischen Autonomiebehörde, Muhammad Ishtayeh, den Drahtzieher des Massakers der Olympischen Sommerspiele in München...

Süddeutsche Zeitung: „Ist ein Krieg zwischen Israel und Gaza noch zu verhindern?“ – Ein Faktencheck

Am 9. August 2018 publizierte die Süddeutsche Zeitung unter dem Titel "Ist ein Krieg zwischen Israel und Gaza noch zu verhindern?", eine Videoanalyse mit dem deutschen Journalisten und...

WerteInitiative: Drei Jahre zivilgesellschaftliche jüdische Stimme in Deutschland

Vor drei Jahren gründete Dr. Elio Adler in Deutschland die sogenannte "WerteInitiative". Aus der Bürgerinitiative wurde nun in den letzten Tagen ein "Verein" mit...

Deutsches Gericht gestattet Aktivitäten eines antizionistischen Aktivisten als antisemitisch zu bezeichnen

Ein Gericht in München hat vor zwei Wochen zugunsten der Vorsitzenden der jüdischen Gemeinde in der bayrischen Hauptstadt, Charlotte Knobloch, entschieden und gestattet ihr,...

Olympia-Massaker 5. September 1972: Europäische Geburtshilfe für den internationalen Terror

Vor 45 Jahren, am 5. September 1972, ermordeten arabische Terroristen elf Mitglieder der israelischen Olympiamannschaft: die Gewichtheber David Mark Berger, Josef Romano und Zeev...

Terror gegen Zivilisten: „Es wird wohl noch schlimmer werden!“

England 2017 – In der Nacht zum 4. Juni erschüttert ein schwerer Terroranschlag London. Es ist dies der 3. Vorfall in Grossbritannien innerhalb kürzester...
Audiatur-Online unterstützen

Meist gelesen

BDS-Sprecher: „Ziel der Bewegung ist das Ende Israels“

Während die Befürworter Israels argumentieren, die BDS-Bewegung („Boykott, Desinvestitionen und Sanktionen“, abgekürzt BDS) richte sich gegen den jüdischen Staat und sei eine Form...

Iran und Venezuela: Ein unerschütterliches Bündnis

Was die Inszenierung eines Spektakels anbelangt, so ist die aktuelle Führungsriege im Iran und in Venezuela eine blasse Imitation der Situation vor...

Hamas und die Hauszerstörungen über die niemand spricht

Die Hamas, die vom Iran unterstützte terroristische Organisation, die den Gaza-Streifen kontrolliert, ist oft eine der ersten palästinensischen Gruppen, die Israel dafür...

1939-1945: La Chiesa cattolica in Germania faceva parte della comunità di guerra

In un nuovo rapporto in occasione del 75° anniversario della fine della Seconda Guerra Mondiale, la Conferenza Tedesca dei Vescovi Cattolici ha...