SCHLAGWORTE: Moshe Dayan

Meinungsfreiheit und Antizionismus an den israelischen Universitäten

2
Symbolbild. Studenten an der Hebrew University of Jerusalem. Foto Yonatan Sindel/Flash90
Eine Universität ist wie ein Zauberwald. Man geht mit speziellen Erwartungen, mit Vorwissen und Wissensdurst in ein Seminar, oder in eine Vorlesung und kommt...

Das Erbe von Oslo: Israels Beziehung zu den Palästinensern

1
Die Friedensnobelpreisträger 1994 in Oslo. Von links nach rechts: PLO-Vorsitzender Yassir Arafat, der israelische Aussenminister Shimon Peres, der israelische Premierminister Yitzhak Rabin. Foto Government Press Office (Israel), CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=22811903
Die Ankündigung von US-Präsident Donald Trump, einen neuen Anlauf zu einem Neustart der israelisch-palästinensischen Friedensgespräche zu unternehmen, wurde von den Palästinensern skeptisch aufgenommen. Trumps...

Auf der Suche nach dem idealen Staatsoberhaupt

0
Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu mit dem Premierminister Indiens Narendra Modi. Foto Haim Zach/GPO
Wir erwarten, dass sich Staatsoberhäupter vorbildlich verhalten und als Identifikationsfigur dienen, die es nachzuahmen gilt. Was die meisten von uns wollen, ist ein „perfekter“...

Wer sagte was? Ein Blick hinter die Kulissen des israelischen Sicherheitskabinetts...

0
An der Front im Sinai. Foto IDF
“Andere Nationen anzuflehen, uns zu helfen, wird nichts nützen” Ein kürzlich veröffentlichtes Transkript der Protokolle des israelischen Sicherheitskabinetts erzählt über die spannungsgeladenen Sitzungen vor und...

Wer sagte was? Ein Blick hinter die Kulissen des israelischen Sicherheitskabinetts...

0
Die dreizehnte israelische Regierung, unter der Leitung von Levi Eshkol, dauerte vom 12 Januar 1966 bis am 17 März 1969 und wurde nach der Gründung der sechsten Knesset vereidigt. Foto GPO Archiv
Ein kürzlich veröffentlichtes Transkript der Protokolle des israelischen Sicherheitskabinetts erzählt über die spannungsgeladenen Sitzungen vor und während des Sechstagekrieges. Der Staatsarchivar Dr.Yaacov Lozowick hat...

Israel und der Sechs-Tage-Krieg von 1967 – Teil 2

5
Israel und der Sechs-Tage-Krieg von 1967. Foto IDF Archiv.
Es ist der frühe Morgen des 5. Juni 1967: Die Sonne ist schon aufgegangen, es ist frühsommerlich warm an diesem Junitag. Die Sicht ist...

Israels berühmtester Fotograf gestorben

0
David Rubinger hat wie kein anderer die Geschichte Israels mit seiner Leica festgehalten. 1924 in Wien geboren, schloss sich er sich nach dem Einmarsch der...