Schlagworte Monika Bolliger

Monika Bolliger

Medienschau mit Matthias J. Becker

Die Terrorattacken in den USA, Frankreich und Deutschland waren für die Schweizer Medienberichterstattung der letzten Zeit von zentraler Bedeutung. Vor diesem Hintergrund betrachteten die...

Die Schweizer Medien zu den jüngsten Anschlägen in Israel

Vergangene Woche ist Israel von zwei furchtbaren Anschlägen erschüttert worden. Am Donnerstag hatte ein ultraorthodoxer Angreifer sechs Teilnehmende am Jerusalem Gay Pride niedergestochen. Eine...

Anpfiff: Motivation hinterfragt

Dass die unausgewogene Reportagen von Monika Bolliger der Ethik und dem Rechtsempfinden eines demokratische erzogenen Schweizers/in diametral entgegenlaufen, ist einem ja schon lange bewusst....

Mal wieder Bolliger in der NZZ

Die Korrespondentin der NZZ in Jerusalem, Monika Bolliger, hat sich den Luxus erlaubt, ein „schickes Hotelzimmer mit Meerblick in Gaza“ zu beziehen, um von...

Die NZZ über Israels „intransparente Macht“

Ein Tourist, der die Schweiz nur von Bergtouren kennt, würde selbst einen Bericht über das Bankenviertel in Zürich mit Musik vom "Schwyzerörgeli" untermalen und...

Anpfiff: Dröhnendes Schweigen zu Syrien

In Syrien hat das Assad-Regime gezielt Häftlinge ermordet. Dies belegen Fotos eines Überläufers der syrischen Militärpolizei. Über 27‘000 Fotos, die der Mann aus Syrien...

Anpfiff: Kritik an Syrien zu riskant?

Ob beim Atomdeal mit dem Teheraner Mullahregime, der Siedlungspolitik oder beim Thema Beduinen: Monika Bolliger ist jene NZZ Korrespondentin, die den israelischen Ministerpräsidenten Netanyahu...

Der Mörder, ein Held

Letzte Woche wurden in einer zweiten Phase weitere 26 verurteilte palästinensische Mörder aus israelischen Gefängnissen freigelassen. Das ist Teil der Vereinbarung der aktuellen Friedensverhandlungen...

Der NZZs Auslandskorrespondentin

Was man in der NZZ über Israel liest, erfahren der Leser und die Leserin hauptsächlich aus Beiträgen von Monika Bolliger. Knapp die Hälfte der...

NZZ – eine willige Multiplikatorin

Es kann faszinierend sein, den Werdegang und die Verbreitung eines Begriffs zu beobachten. Suchte man vor Jahren noch banal einfach nach Informationen, so wird...
Audiatur-Online unterstützen

Meist gelesen

Die Lügen der palästinensischen Araber. Wie lange noch?

Der Nazi-Propagandaminister Joseph Goebbels hat der Welt leider bewiesen, dass es möglich ist, in mehrere widersprüchliche Richtungen gleichzeitig zu lügen. Zum...

Türkei: Erdoğan’s Schwäche für die Hamas

Es ist nicht nur ideologisch und nicht nur pragmatisch: Es ist beides: Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan kommt aus den...

Ahmad Mansour: „Hass und Antisemitismus kennen keinen rationalen Grund“

In einem Vortrag zeigt Ahmad Mansour auf, wie tief Judenhass in der Psyche der Menschen verankert sein kann. Im Kampf gegen Antisemitismus...

Tel Aviv: Pilotprojekt zum Aufladen von Elektro-Bussen auf der Strasse

Als Teil eines kommunalen Förderprojekts zur Verwirklichung eines energieunabhängigen öffentlichen Verkehrs hat die Stadt Tel Aviv in Partnerschaft mit dem israelischen Startup...