SCHLAGWORTE: Mohammed

Israel: Die Geschichte des Landes ist jüdisch, nicht palästinensisch

1
Das Shilo-Tal im Morgennebel verhüllt am 13. Oktober 2019. Foto Shlomo Matityahu/TPS
Die Behauptung der gewählten Vertreter der israelisch-arabischen Bevölkerung, sie seien die ursprünglichen Eigentümer des Landes, während die jüdischen Bürger Israels (und damit...

Mutationen des Judenhasses

0
Foto PD
Seit es das jüdische Volk gibt, erfährt es eine eigenartige Ablehnung. Tatsächlich gab es immer Nichtjuden, die sich vorgenommen hatten: „Kommt, wir...

Nur durch Sieg wird Israel zum Frieden gelangen

7
Kinder mit der Nationalflagge, Beer-Sheva, Israel, 1950er Jahre. Foto Leni Sonnenfeld. Beit Hatfutsot, The Oster Visual Documentation Center, Sammlung Sonnenfeld
Seit der muslimischen Eroberung, Besetzung und Kolonisierung des Nahen Ostens und Nordafrikas im siebten Jahrhundert, lebten unter anderem Juden unter einem Dhimmi-Status....

EU spielt Schlüsselrolle bei der Finanzierung von palästinensischen Terror-Häftlingen

1
Palästinensische Demonstranten würdigen Terroristen. Foto Wisam Hashlamoun/Flash90
Die EU hat der Palästinensischen Autonomiebehörde (PA) im Juni erneut 15 Millionen Euro zur Verfügung gestellt. Wie Palestinian Media Watch aufgezeigt hat, ist dies...

Hamed Abdel-Samad: „Man kann nicht die Kinder mit Hass vergiften“

0
Hamed Abdel-Samad. Foto zVg
Im Rahmen der Recherchen für ihren Dokumentarfilm Auserwählt und ausgegrenzt: Der Hass auf Juden in Europa, haben die beiden Filmemacher Joachim Schroeder und Sophie...

Das Bundesamt für Verfassungsschutz über den „Antisemitismus im Islamismus“

1
Symbolbild. Teilnehmer einer Demonstration verbrennen im Dezember 2017 eine Fahne mit einem Davidstern in Berlin im Stadtteil Neukölln. Foto Jüdisches Forum für Demokratie und gegen Antisemitismus e.V / www.jfda.de
Der deutsche Inlandsgeheimdienst, das Bundesamt für Verfassungsschutz, hat vergangenen Monat eine Informationsbroschüre zum Thema „Antisemitismus im Islamismus“ veröffentlicht. Audiatur-Online hat sie sich angesehen und...

Palästinensische „Solidarität“ mit Saudi-Arabien

0
Der Präsident der Palästinensischen Autonomiebehörde, Mahmoud Abbas (links), 7. November 2017 in Riad mit dem saudischen König Salman. Foto Thaer Ghanaim/Wafa
Der Präsident der Palästinensischen Autonomiebehörde, Mahmoud Abbas, wartete nicht darauf, bis Saudi-Arabien zugab, dass der Kolumnist der Washington Post, Jamal Khashoggi, im saudischen Konsulat...

Palästinensische christliche Theologen gegen Israel

1
Der Hauptzugang zur Geburtskirche in Bethlehem, bekannt als "Tür der Demut". Foto Dan/Flickr, https://www.flickr.com/photos/twiga_swala/2264905255.(CC BY-SA 2.0)
Es ist traurig, war aber vielleicht leider zu erwarten, dass viele palästinensische Christen, die nicht getötet oder vertrieben wurden, aber stets unter Bedrohungen leben,...

„Der Nahe Osten hat ein anderes Profil als Europa“

2
Bar-Ilan-Universitätsprofessor Mordechai Kedar ist Experte für arabische Gesellschaft und Kultur. Er war 25 Jahre lang für den militärischen Geheimdienst der IDF tätig, wo er...

Metalldetektoren und das „Syndrom der geringen Erwartungen“

0
Warum beharren Muslime darauf, minderwertig zu sein? Warum weigern sie sich, sich selbst als Gleichberechtigte zu betrachten? Sie dürfen nach der Vernichtung anderer verlangen,...