SCHLAGWORTE: Mohammed Hussein Al Amoudi

Milizen gegen palästinensische „Versöhnung“

Die al-Aqsa-Märtyrer-Brigaden. Der sog. bewaffnete Arm der Fatah. Foto Screenshot Youtube
Der Präsident der Palästinensischen Autonomiebehörde (PA), Mahmoud Abbas, erklärt, er wolle keine „Milizen“ im Gazastreifen sehen, wenn die mit der Hamas erreichte „Versöhnungs“-Vereinbarung realisiert...

Fatah-Milizen drohen Israelis: „Ihr müsst verschwinden!“

Viele in der internationalen Gemeinschaft bezeichnen die palästinensische Fatah-Organisation, die von Mahmoud Abbas, dem Präsidenten der Palästinensischen Autonomiebehörde (PA) geführt wird, als eine "moderate"...