Schlagworte Menschenrechte

Menschenrechte

Die Vereinten Nationen wollten nicht, dass Sie diese Rede hören

Michael Lynk ist Sonderberichterstatter der Vereinten Nationen zur Lage der Menschenrechte in den sogenannten besetzten palästinensischen Gebieten. Im März 2019 präsentierte er einen extrem einseitigen...

Nigeria: Mindestens 120 Christen seit Februar getötet

Mindestens 120 Menschen wurden bei einer Reihe von Angriffen der Fulani-Miliz auf christliche Gemeinschaften im Adara-Stammesgebiet im südlichen Kaduna in Nigeria seit Februar 2019...

Der UN-Menschenrechtsrat ist nach wie vor allergisch gegenüber Fakten

Das einzige Land der Welt das vom UN-Menschenrechtsrat offiziell wegen der Verteidigung seiner eigenen Grenzen verurteilt wurde ist Israel.   von Judith Bergman Seit März letzten Jahres...

Genug ist Genug: Protest gegen die anti-israelische Ausrichtung der UNO

UN Watch hat zusammen mit anderen Organisationen zu einem Protest gegen die Anti-Israel-Verzerrung des UN-Menschenrechtsrates (UNHRC) am 18. März 2019 auf dem Place des...

Christenverfolgung: Situation ist „katastrophal und alarmierend“

Seit es Christen gibt, werden Christen verfolgt. Religiöse Eiferer anderer Religionen, aber auch säkulare Diktatoren sehen in der blossen Existenz von Christen und ihrer...

Die UNO, der „Staat Palästina“ und die Folter von Frauen

Eine palästinensische Mutter von drei Kindern hat den Sicherheitskräften der Palästinensischen Autonomiebehörde (PA) vorgeworfen während der zwei Monate in denen sie in einem Gefängnis...

Studie: Fördern der Ökumenische Rat der Kirchen und EAPPI antiisraelische Hetze?

Laut einem neuen Bericht des Forschungsinstituts NGO Monitor bildet der Ökumenische Rat der Kirchen (ÖRK) Freiwillige aus um den Boykott Israels zu fördern und...

USA: Women’s March in den Fängen von Antisemiten

Am 19. Januar soll in den Vereinigten Staaten zum dritten Mal nach 2017 und 2018 der Women’s March stattfinden. Doch weil die Gründerinnen und...

Die Zerstörung Mossuls überschattet die Ninive-Ebene

Einst war Mossul eine blühende Stadt im Irak. Heute sind überall Trümmerhaufen vorhanden. Gebäude sind vollkommen zerstört; Autos mit Einschusslöchern durchsetzt. Trotz...

Antisemitismus: In der Türkei ein Karrieresprungbrett für Regierungslaufbahn?

Während sich die islamische Regierung der Türkei zunehmend autoritär verhält, scheinen religiöse Minderheiten im Land die am stärksten betroffene und angegriffene Gruppierung zu sein.   von Uzay Bulut Die...
Audiatur-Online unterstützen

Meist gelesen

Was die Jerusalemer Araber von den Appenzellern lernen könnten

Frei, gleich, geheim und unmittelbar, so funktionieren Wahlen in einer Demokratie. Vorausgegangen ist dem im sogenannten freien Westen ein schwerer, blutiger...

Tuvia Tenenbom: „Hey Leute, ich bin es, ein Jude“

Tuvia Tenenbom, der Gründer des Jewish Theater of New York, ist berühmt für seine Reportagen über seine Reisen und Begegnungen. Anfang...
00:09:46

Video zeigt Verbindungen zwischen NGOs und der Terrororganisation PFLP

Laut Recherchen von NGO Monitor haben zahlreiche palästinensische NGOs umfangreiche Verbindungen zur Volksfront für die Befreiung Palästinas (PFLP), welche von der...

Weitere Länder verbieten die Muslimbruderschaft

Während 92 Jahren ist es der globalen Muslimbruderschaft gelungen, Franchiseunternehmen in der ganzen Welt aufzubauen. Trotz eines Machtzuwachses in mehreren Ländern nach...