SCHLAGWORTE: Menschenrechte

Der Voyeurismus eines Pfarrers

3
Martin Schärer, emeritierter Pfarrer von Regensberg, „reist für drei Monate in den Nahen Osten, um Menschenrechtsverletzungen zu beobachten“. So lesen wir am 11. Februar...

UN: Verlängerung für Navi Pillay – ohne Leistungsbeurteilung

0
Am 14. Mai kündigte UN-Generalsekretär Ban Ki-moon an, dass er die Verlängerung der Amtszeit der UN Hohen Kommissarin für Menschenrechte Navi Pillay unterstütze. Eine...

Der Ayatollah der Ablehnung: kompromissbereit?

0
Die kürzlich in Istanbul geführten Atomgespräche zwischen den fünf ständigen Mitgliedern des UN-Sicherheitsrates zusammen mit Deutschland und dem Iran haben die Welt aufmerksam gemacht...

Wie Böll den Frieden in Nahost sichern will

0
Die Böllstiftung hat israelische, palästinensische und deutsche Experten gebeten, sich Gedanken über internationale „Friedenstruppen“ nach Zustandekommen einer „Zwei-Staatenlösung“ in Nahost zu machen. Ob diese...

Im Kampf für Menschenrechte und Demokratie

0
Am Ende seines Referates war Jacques Bérès den Tränen nahe. Der Mitbegründer von Ärzte ohne Grenzen (Medecins sans frontieres MSF) beschrieb eindrücklich, was er...