SCHLAGWORTE: Mein Kampf

Integrationskurs mit Pflichtbesuch in Ausschwitz?

KZ Dachau. Foto E4024, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=46523521
„Ich fände es sinnvoll, wenn jeder, der in diesem Land lebt, verpflichtet würde, mindestens einmal in seinem Leben eine KZ-Gedenkstätte besucht zu haben. Das...

Das Handwerk des Antisemitismus

Die von Arte gesperrte Dokumentation „Auserwählt und ausgegrenzt – der Hass auf Juden in Europa“ wurde von BILD für 24 Stunden ins Internet gestellt....

Mahmoud Abbas, der Mufti und der Holocaust

The Holocaust in the eyes of Mahmoud Abbas, (Hebr). Foto zVg
Dr. Edy Cohen, 1972 in Beirut geboren, ist 1990 von Libanon nach Frankreich geflohen. Anlass war die Ermordung seines Vaters durch die Hisbollah-Miliz, weil...

Medienschau mit Matthias J. Becker

Zwei palästinensische Terroristen aus Hebron ermordeten am 8. Juni im Zentrum Tel Avivs, im Sarona-Park direkt gegenüber vom israelischen Militärhauptquartier, vier Menschen und verletzten...

Ein genialer Schnitzer und seine Folgen

Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat mit "einem Schnitzer" das geschafft, was auf korrektem Wege nie möglich gewesen wäre: Die Rolle des Mufti von Jerusalem...

Schickt Mein Kampf zurück in die Schulen

Wichtige Literatur kann nicht für immer unter Verschluss gehalten werden. Ein Beispiel dafür ist Mein Kampf. Bayern, das das deutsche Urheberrecht hält, hat die...