SCHLAGWORTE: Medienkritik

Der NZZs Auslandskorrespondentin

2
Was man in der NZZ über Israel liest, erfahren der Leser und die Leserin hauptsächlich aus Beiträgen von Monika Bolliger. Knapp die Hälfte der...

Paul Hansen: Mehr als Photoshop

3
Das prämierte World Press Photo 2013 von Paul Hansen „Trauerzug in Gaza“ hat für Schlagzeilen gesorgt, weil der Schwede es offensichtlich mit Photoshop bearbeitet...

NZZ – ein spekulatives Team

1
Israelischer Luftangriff in Syrien! Das liefert bestes Futter für die NZZ, als Meinungstreiberin in Sachen Israel den Kurs in dieser Angelegenheit vorzugeben. Bei fehlenden...

Was wären wir ohne Nahostexperten?

6
Was macht einen Experten zum Experten? Ein „Sachverständiger, Kenner“ (Duden) verfügt „über überdurchschnittlich umfangreiches Wissen auf einem Fachgebiet oder mehreren bestimmten Sacherschließungen oder über...

NZZ – eine willige Multiplikatorin

2
Es kann faszinierend sein, den Werdegang und die Verbreitung eines Begriffs zu beobachten. Suchte man vor Jahren noch banal einfach nach Informationen, so wird...

NZZ, Archäologie und Politik

2
Zur Kritik von Ulrich Sahm Folgendes: Ich zweifle nicht daran, dass bei den Ausgrabungen in Silwan qualifizierte Archäologen hervorragende Arbeit leisten. Es geht im...

Mr. Livingston meets Mr. Lüders – Great Minds Think Alike

1
Ich mag die Schweiz. Kein zweites Land in Europa ist so zivilisiert und so kosmopolitisch. Von den rund acht Millionen Einwohnern der Alpenrepublik sind...

Genau, Herr Lüders!

2
US-Präsident Obama reiste in den Nahen Osten und SRF stieg in die Hofberichterstattung mit ein. Radiomoderatorin Susanne Brunner von SRF4 wollte von Michael Lüders,...

Die sieben geläufigsten Propaganda-Märchen

2
Israel ist böse, Palästinenser sind Opfer: Seit Jahren nimmt das Gros der westlichen Medien diese Perspektive ein. Das sind die sieben perfidesten Märchen. Im vergangenen...

Wenn Dichtung zur Tatsache wird

3
Wenn „eine Lüge um die halbe Welt geht, bevor die Wahrheit sich auch nur die Hosen anziehen kann“ wie es Winston Churchill scharfsinnig anmerkte,...