SCHLAGWORTE: Literatur

Von Sprache und Schweigen – Ein Nachruf auf Aharon Appelfeld

0
Screenshot Youtube
Letzte Woche verstarb der bekannte israelische Schriftsteller und vielgekrönte Literatur-Preisträger, Aharon Appelfeld. Der 85-Jährige hinterlässt neben Ehefrau, Kindern und Enkelkindern, einen reichhaltigen Schatz an...

Literarischer Antisemitismus: Judenfeindschaft als kultureller Gefühlswert, Teil 2

0
Dieser zweiteilige Artikel basiert auf  dem gekürzten und überarbeiteten Vortrag „Gefühle als Basis des antisemitischen Ressentiments: Zur Symbiose von Emotion, Kognition und Sprache in...

Literarischer Antisemitismus: Judenfeindschaft als kultureller Gefühlswert, Teil 1

0
Dieser zweiteilige Artikel basiert auf  dem gekürzten und überarbeiteten Vortrag „Gefühle als Basis des antisemitischen Ressentiments: Zur Symbiose von Emotion, Kognition und Sprache in...

Dudens Lernhelfer und die Bildungslücke

2
Seit Konrad Duden 1880 sein „vollständiges Orthographisches Wörterbuch der deutschen Sprache“ veröffentlichte, gilt der „Duden“ als Synonym für einen zuverlässigen Ratgeber. Ausser dem Klassiker...

Nachruf Prof. Robert Wistrich s.l.

0
Robert Solomon Wistrich (1945-2015) war ein Gelehrter im besten Sinn des Wortes, aber dies war er nicht etwa nur im Elfenbeinturm. Er hat in humanistischer...