Schlagworte Levi Eschkol

Levi Eschkol

Der Allon-Plan: Damals und heute

Mit einigen geringfügigen Änderungen nahm Präsident Donald Trump den ursprünglichen Plan des linken israelischen Politikers Yigal Allon für bestimmte Gebiete des Westjordanlandes...

Das Jordantal wartet

Ministerpräsident Netanyahus Versprechen, dem Jordantal Souveränität zu geben, ist lobenswert. Die Gründe dafür leuchteten bereits Ministerpräsident Levi Eshkol unmittelbar nach dem Sechs-Tage-Krieg von 1967...

Uncle Sam und Israel: Mythos und Wahrheit

Die Israelis sind froh über die Unterstützung Amerikas, aber sie haben schon lange aufgehört, existentiell davon abhängig zu sein.   Eine Analyse von Amotz Asa-El Als er...

Wer sagte was? Ein Blick hinter die Kulissen des israelischen Sicherheitskabinetts im Juni 1967 – Teil 2

“Andere Nationen anzuflehen, uns zu helfen, wird nichts nützen” Ein kürzlich veröffentlichtes Transkript der Protokolle des israelischen Sicherheitskabinetts erzählt über die spannungsgeladenen Sitzungen vor und...

Wer sagte was? Ein Blick hinter die Kulissen des israelischen Sicherheitskabinetts im Juni 1967

Ein kürzlich veröffentlichtes Transkript der Protokolle des israelischen Sicherheitskabinetts erzählt über die spannungsgeladenen Sitzungen vor und während des Sechstagekrieges. Der Staatsarchivar Dr.Yaacov Lozowick hat...

Nach 50 Jahren – Bisher unveröffentlichtes Material zum Sechstagekrieg freigegeben

Kurz vor dem 50. Jahrestag des Sechstagekrieges hat das Israelische Staatsarchiv, jahrelang gesperrtes Material der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt. Im Gespräch mit Audiatur-Online erklärt...
Audiatur-Online unterstützen

Meist gelesen

Israel: Nächste Phase des Lockdown Exit beginnt am 1. November

Das israelische Coronavirus-Kabinett beschloss am Sonntag einstimmig, dass die nächste Phase des Ausstiegs aus dem landesweiten Lockdown am 1. November beginnen...

Die Verantwortung der Institutionen angesichts der Welle des gegenwärtigen Antisemitismus

Die "Arbeitsdefinition von Antisemitismus", die von der International Holocaust Remembrance Alliance (IHRA) im Jahr 2015 formuliert wurde, wurde von den meisten...

Selon les Arabes, « les Palestiniens Répètent les Mêmes Erreurs »

Les Palestiniens ont rappelé leurs ambassadeurs en poste aux Émirats arabes unis et à Bahreïn. Une manière d'exprimer leur mécontentement à ces deux...

Die palästinensische humanitäre Täuschung der Öffentlichkeit organisiert aus Europa

Sven Kühn von Burgsdorff, der umstrittene EU-Repräsentant in den Palästinensischen Autonomiegebieten, hat am 19. Oktober eine Schar von europäischen Diplomaten an...