SCHLAGWORTE: KZ Mauthausen

Internationaler Holocaust-Gedenktag. Studien zeigen: Erinnern allein reicht nicht

Die Selektion ungarischer Juden auf der Rampe bei Auschwitz-II (Birkenau) in Polen im Mai/Juni 1944. Juden wurden entweder zur Arbeit oder in die Gaskammer geschickt. Mehrere Quellen vermuten, dass der Fotograf Ernst Hoffmann oder Bernhard Walter von der SS war.
Heute begeht die Staatengemeinschaft den Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust. Doch das Gedenken an die NS-Verbrechen allein nicht reicht, legen...

Wie ein Bierhersteller den Nazis half, Krematorien für KZs zu bauen

Verbrennungsofen der Firma J. A. Topf & Söhne im Krematorium, KZ Buchenwald. Foto © 1971markus@wikipedia.de, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=37333761
Die Stadt Erfurt im Bundesland Thüringen in Mitteldeutschland ist durch einen ungewöhnlichen Grund berühmt. Dort befindet sich das einzige Holocaust-Mahnmal, das auf dem Grundstück...

Die vergessenen Schweizer Opfer

Zwangsarbeiter im KZ Dachau, 1938. (Bild 152-27-19A/Friedrich Franz Bauer/Deutsches Bundesarchiv)
In den Konzentrationslagern der Nazis litten auch rund 1000 Schweizer. Das blutigste Kapitel der jüngeren Schweizer Geschichte ist bis heute kaum erforscht. von Yves Demuth, Beobachter Das...