SCHLAGWORTE: Kritik

Die palästinensische Führung und die Korruption

Symbolbild. Foto Lucas Favre on Unsplash.com
Eine wachsende Zahl von Palästinensern fordert, dass die Palästinensische Autonomiebehörde (PA) ernsthafte Massnahmen ergreift, um die finanzielle und administrative Korruption in ihren Chefetagen zu...

Nahostexperte Arnold Hottinger gestorben. Ein kritischer Rückblick

Arnold Hottinger (1926—2019). Foto Hans Gerber, Comet Photo AG, Archiv der Fotoagentur - Dieses Bild stammt aus der Sammlung der ETH-Bibliothek und wurde auf Wikimedia Commons im Rahmen einer Kooperation mit Wikimedia CH veröffentlicht., CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=79117268
Der Schweizer Nahost-Experte Arnold Hottinger ist 92 Jahre alt geworden. Geboren am 6. Dezember 1926 in Basel als Sohn des Pädiaters Adolf Hottinger und...

Pressefreiheit Fehlanzeige – Wie deutsche Politiker unliebsame Journalisten mundtot machen wollen

Das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland . Foto Sabina Wolf
Als der israelische Journalist Benjamin Weinthal die sachlich intonierte Überschrift über seinen Artikel zu den aktuellen deutsch-iranischen Beziehungen setzt, ahnt er nicht, dass seine...

Über den NZZ-Korrespondenten Ulrich Schmid und seine Berichterstattung aus Israel

Foto CC0 Public Domain
Die Beiträge des Israel-Korrespondenten der Neuen Zürcher Zeitung, Ulrich Schmid, hatten zuletzt oftmals eine Schlagseite zulasten des jüdischen Staates. Ein realistisches Bild von der...

Was palästinensische Flaggen über das israelische Nationalstaatsgesetz aussagen

Arabische Israelis und andere Aktivisten protestieren am 11. August 2018 in Tel Aviv gegen das neue Nationalstaatsgesetz. Foto Tomer Neuberg/Flash90.
Ein Protest gegen das neue israelische Gesetz weist eher auf Probleme mit seinen Kritikern hin, als auf die Argumente gegen seine Verabschiedung.   von Jonathan S. Tobin Die...

Israelkritik mit Verfassungsrang

Die Knesset, Israel's Parlamentsgebäude in Jerusalem. Foto Orel Cohen/Flash90
Wie „üblich“ hagelte es in der arabischen Welt heftigste Kritik am Grundgesetz mit dem Titel: „Israel - Nationalstaat des jüdischen Volkes“, als ob in...

Land für Frieden oder Land für Dschihad?

Arafat, Peres und Rabin erhalten den Friedensnobelpreis. Und wo ist der Frieden? Foto Government Press Office (Israel), CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=22811903
Demokratie oder das Beilegen von Konflikten auf friedlichem Wege sind Konzepte, die der Nahe Osten nicht kennt. Linke, die Israel gutgläubig dazu drängen, den...

Jetzt wollen also amerikanische Zionisten Israel boykottieren

Mehrere prominente amerikanische Zionisten – darunter langjährige Unterstützer Israels – sind über die jüngste Entscheidung der israelischen Regierung bezüglich der Klagemauer und den nicht-orthodoxen...

Veranstaltung zur Kampagne „Boykott, Desinvestitionen und Sanktionen“

Foto Twitter / BDSMovement
»Warum die Boykottkampagnen gegen Israel ein Angriff auf Juden sind. Darstellung einer kritischen Haltung zu BDS« so der Titel einer Veranstaltung, die am 5....

Worte als Waffe – der Judenhass im Spiegel der Sprache

Foto Takver, CC BY-SA 2.0, Wikimedia Commons.
Worte schaffen Wirklichkeiten und befestigen Ideologien. Sprache zeigt den Geist ihrer Epoche und manifestiert auch ihren Ungeist. Je weniger wir uns dessen bewusst sind,...