Schlagworte Korruption

Korruption

Vetternwirtschaft in der Palästinensischen Autonomiebehörde

Die Palästinenser im Westjordanland sind noch immer von den Korruptionsvorwürfen erschüttert, die von Yasser Jadallah, dem ehemaligen Direktor der politischen Abteilung im...

Whistleblower entlarvt Korruption innerhalb der Palästinensischen Autonomiebehörde

Auch die Korruption innerhalb der Palästinensischen Autonomiebehörde (PA) beschäftigt derzeit die Menschen in den Palästinensischen Gebieten. Bis vor wenigen Tagen war der...

Die UNO gegen das palästinensische Volk

Indem der UN-Menschenrechtsrat israelische Unternehmen ins Visier nimmt, die vorwiegend Palästinenser beschäftigen, trägt er nur dazu bei diese in Armut zu halten...

Ein Fotowettbewerb in „Palästina“: BDS-Aktivismus bezahlt von der EU

Ein neues Projekt der EU bietet europäischen Fotografen eine All-Inclusive-Reise in die "besetzten palästinensischen Gebiete" an, um "Gebiete im gesamten Westjordanland zu...

Mahmoud Abbas wiederholt Verleumdung: „Israel bringt Cannabis und Drogen“

Auf einer kürzlich von der Palästinensischen Autonomiebehörde (PA) organisierten Konferenz gegen Korruption wiederholte der Vorsitzende Mahmoud Abbas die Verleumdung, dass Israel aktiv...

Naher Osten: Die Anti-Iran-Revolution ist in vollem Gange

Die Versuche des Iran, seinen schädlichen Einfluss auf den gesamten Nahen Osten auszuweiten, haben einen schweren Rückschlag erlitten, als Folge von bisher noch nie...

Chef des Palästinenserhilfswerks legt Amt nieder – und jetzt?

Am 11. November entscheiden die Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen über eine Mandatsverlängerung des Palästinenserhilfswerks der Vereinten Nationen (UNRWA). Obwohl eine Verlängerung als sehr wahrscheinlich gilt,...

Wovor haben palästinensische Machthaber Angst?

Angesichts wachsender Unzufriedenheit in der eigenen Bevölkerung gehen die Palästinensische Autonomiebehörde (PA) und die Hamas weiter gegen palästinensische Journalisten im Westjordanland und im Gazastreifen vor. In...

UNRWA: Antisemitismus und kein Ende

Die UNRWA steckt in einer tiefen Krise: Mehrere Länder haben die finanzielle Unterstützung für das Palästinenserhilfswerk ausgesetzt oder ganz gestrichen, gegen die Führung werden...

Warum Palästinenser ihren Machthabern nicht vertrauen

Während die Palästinensische Führung auch weiterhin ihre Zeit damit verbringt, Israel und die US-Administration zu verunglimpfen, hat die palästinensische Öffentlichkeit offenbar dringendere Probleme. Man nehme...
Audiatur-Online unterstützen

Meist gelesen

Weitere Länder verbieten die Muslimbruderschaft

Während 92 Jahren ist es der globalen Muslimbruderschaft gelungen, Franchiseunternehmen in der ganzen Welt aufzubauen. Trotz eines Machtzuwachses in mehreren Ländern nach...

Iran: Verhaftungswelle gegen Christen

Gericht verhängt Schuldsprüche wegen des Besitzes christlicher Literatur. Aufgrund eines neuen Gesetzes sind seit Mai mittlerweile 20 Christen verhaftet worden. Christliche Schriften wurden dabei als «staatsfeindliche Propaganda dargestellt.»

Irans postmoderner Dschihad gegen die Juden

Die Vorgehensweise des islamistischen Regimes im Iran gegenüber Israel basiert nicht auf einer materialistischen Kosten-Nutzen-Analyse, wie sie in der Politik im...

Coronavirus: Die arabische, palästinensische und israelische Zusammenarbeit ist zu begrüssen

Inmitten der COVID-19-Pandemie sind gute Nachrichten schwer zu bekommen. Historische Feinde im Nahen Osten haben sich jedoch zusammengetan, um das Virus...