Schlagworte Konzentrationslager

Konzentrationslager

02:26:40

Internationale Onlinekonferenz der Marsch des Lebens Bewegung mit 10.000 Teilnehmern

Anlässlich des jüdischen Gedenktags Jom haSchoa führte der Marsch des Lebens in Kooperation mit der Gedenkstätte Yad Vashem in Tübingen eine Onlinekonferenz...

Belgische Holocaust-Gedenkstätte als Gastgeber einer Preisverleihung für anti-israelische BDS-Aktivistin

Am 12. Dezember 2019 verleiht die belgische katholische NGO Pax Christi Vlaanderen (Flandern) ihren Preis "Botschafterin für den Frieden" an Brigitte Herremans,...

Zweiter Weltkrieg: Wallonische Soldaten waren an Massaker an 6000 jüdischen Frauen beteiligt

An der Seite der Deutschen im Zweiten Weltkrieg eingesetzte wallonische Soldaten waren am Massaker an 6000 jüdischen Frauen im Konzentrationslager Stutthof in...

Schweizer KZ-Häftlinge – Ein kritischer Blick auf die Geschichte der Schweiz im 2. Weltkrieg

Mindestens 391 Schweizerinnen und Schweizer wurden zwischen 1933 und 1945 vom NS-Regime in Konzentrationslagern inhaftiert. Im neuen Buch «Die Schweizer KZ-Häftlinge» wird ihr Schicksal...

Israelische Schulen und das Schicksal nordafrikanischer Juden im Holocaust

Israel wird in Zukunft das Thema der Verfolgung des nordafrikanischen Judentums unter den Nazis als Teil des obligatorischen Geschichtslehrplans an Gymnasien aufnehmen. Der Unterricht zum...

Gingen niederländische Juden „wie Lämmer in die Gaskammern“ ?

General a. D. Toine Beukering ist ein neugewählter niederländischer Senator vom Forum für Demokratie, einer neuen einwanderungs- und EU-kritischen Partei. Da das Forum für...

Die „schlaueste“ aller Lügen: Israel zukünftiger Verbrechen zu beschuldigen

Der scheidende französische Botschafter in den USA, Gérard Araud, sagte vor Kurzem in einem Abschiedsinterview mit der US-Zeitschrift Atlantic, Israel müsse die Palästinenser entweder...

Mehr als 13 Millionen Dokumente von Holocaust-Opfern online

Der Internationale Suchdienst in Deutschland (ITS) hat 13 Millionen Dokumente aus NS-Konzentrationslagern mit Informationen über mehr als 2,2 Millionen Menschen online veröffentlicht.   Die Initiative, das...

Das arabische Kapitel des Holocausts

Von der muslimischen SS-Einheit über das mörderische „Farhud“-Pogrom in Bagdad bis hin zu den schrecklichen Konzentrationslagern in Nordafrika – all das dürfen wir niemals...

Eine der letzten Holocaust-Überlebenden aus Brasilien verstorben

Lulu Landwehr, die letzte Überlebende des Holocaust mit Wohnsitz in der brasilianischen Hauptstadt, ist am Sonntag verstorben. Ihre Familie berichtete, dass die 93-jährige Lulu...
Audiatur-Online unterstützen

Meist gelesen

Schlupflöcher in den Anti-Terror-Gesetzen und -Verordnungen der EU

Die Europäische Union (EU) fertigte vor einiger Zeit einen eigenen Katalog an, der verschiedene Anti-Terror-Gesetze und Verordnungen enthält. Die im Jahr 1996...

UN-Menschenrechte: Durban und die Aussonderung Israels

Am 10. Dezember 1948 verabschiedete die UNO-Vollversammlung die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte. Sie wurde vom französisch-jüdischen Juristen René Cassin verfasst. Nach dem...

Demonstranten bei Anti-Annexionskundgebung in Brüssel rufen zum «Krieg gegen die Juden»

Bei einer Kundgebung am Sonntag in der belgischen Hauptstadt Brüssel gegen eine mögliche Annexion von Teilen Judäa und Samaria (Westjordanland) durch Israel skandierten...

Vetternwirtschaft in der Palästinensischen Autonomiebehörde

Die Palästinenser im Westjordanland sind noch immer von den Korruptionsvorwürfen erschüttert, die von Yasser Jadallah, dem ehemaligen Direktor der politischen Abteilung im...