SCHLAGWORTE: Kippa

Antisemitismus und Aliyah

Foto CC0 Public Domain
Politische Korrektheit scheint uns dazu zu nötigen, immer weiter das Mantra herunterzubeten, dass wir Antisemitismus nicht als Grund für die Ansiedlung in Israel angeben...

Die Kleider machen den Menschen

Wenn man auf der Strasse einen Mann trifft, der eine schwarze Hose, ein weisses Hemd, einen langen schwarzen Frack und einen schwarzen Hut trägt,...

Der ganz normale Wahnsinn: Antisemitismus und seine Akzeptanz

Abbas artikuliert in seiner Rede das antisemitische Brunnenvergifter-Stereotyp und bekommt standing ovations im EU-Parlament. von Monika Schwarz-Friesel Judenfeindschaft, die seit Jahrhunderten auf irrealen Konzeptualisierungen basiert, ist...

Frankreich und Schweden: Kriegssituation für Juden?

Pro-Palästina Demonstration in Stockholm, Schweden. Foto Miriam Alster/Flash90
In Paris ist der jüdische Philosoph Alain Finkielkraut auf einer Kundgebung von linken Demonstranten beschimpft, bespuckt und verjagt worden. Der Angriff fällt in eine...

Kein antisemitischer Terror, nirgends

Obwohl der antisemitische Gehalt islamistischer Terroranschläge nicht zu übersehen ist, werden diese Angriffe in Europa meist nicht als antisemitisch begriffen. Attacken in Israel werden...

Tagung zur Situation der jüdischen Minderheit in der Schweiz

"Es geht uns Schweizer Juden im Grossen und Ganzen sehr gut. Aber der Staat kommt seiner Schutzpflicht gegenüber uns nicht ausreichend nach. " so...

Die neuen Rassisten: Judenhass

Sind Sie zufällig ein Künstler und haben den Wunsch, irgendwann in der Zukunft einmal öffentlich aufzutreten? Wenn ja, sollten Sie profundes Wissen über weltpolitische...

Evangelische Kirche Westfalen kritisiert Kippa-Warnung

Die Präses der evangelischen Kirche in Westfalen, Annette Kurschus, hat die Juden in Deutschland aufgefordert, sich offen zu ihrem Glauben zu bekennen. "Jüdisches Leben...