SCHLAGWORTE: Judenfeindlichkeit

Muslimischer Antisemitismus in Europa

Europäische Regierungen umgehen oftmals, muslimischen Antisemitismus in ihren Ländern offenzulegen oder erst anzusprechen. Der Rassismus zu Kolonialzeiten überstieg jede andere Form der Diskriminierung. Mit...

Missbrauch des Holocaust-Gedenktags

Die UN-Generalversammlung erklärte 2005 den 27. Januar zum internationalen Holocaust-Gedenktag, allerdings einige Jahrzehnte zu spät. Es ist der Jahrestag der Befreiung des KZ Auschwitz-Birkenau...

Lévy: Antizionismus neue Mutation des Antisemitismus

Bernard-Henri Lévy bezeichnete den zeitgenössischen Antizionismus als „die neue Mutation des Antisemitismus Virus“, so berichtete die Jerusalem Post. Der bekannte französisch-jüdische Intellektuelle sprach an einer...

Frage an Johan Galtungs Verteidiger

Johan Galtung, der als „Vater der Friedensforschung“ bekannt geworden war, ist in letzter Zeit durch seine vehemente anti-israelische Kritik als auch teilweise antisemitischen Äusserungen...

Norwegischer Antisemitismus

Antisemitismus ist in Norwegen viel verbreiteter, als die Studie „Antisemitism in Norway? – The Norwegian Population’s attitude towards Jews and other minorities” nahe legt....

Toulouse und die Folgen: Trittbrett-Antisemitismus

Nachdem Mohammed Merah, ein Franzose algerischer Herkunft, im März einen jüdischen Lehrer und drei Kinder an der Otzar-Ha-Torah- Schule in Toulouse ermordet hatte, wurde...

WPA Basel hofiert den „Friedensforscher“ Johan Galtung

Bereits zum zweiten Mal innert einer Woche wird der norwegische Begründer der sogenannten Friedensforschung Johan Galtung heute Abend im Rahmen der Basler Friedensakademie ein...

„Wenn Ihr uns stecht – bluten wir nicht?“

In Shakespeares Kaufmann von Venedig protestiert Shylock zu Recht gegen Äusserungen bösartigen Antisemitismus‘. Heutzutage erscheint es auf Recht und Gerechtigkeit Bedachten geboten, gegen ungerechte...

Antisemitismuskritik ist nicht mehr salonfähig

„Was gesagt werden muss“, sind keine poetisch lebende Worte, sondern feste termini technici antisemitischer Hassrede. Günter Grass zelebriert sein drittes Outing, nun wieder frei...